Kevin Graber

In dieser Spielzeit
»LENIN«

Geboren 1982 in Luzern. Nach einem Studium im Fachbereich Video an der Hochschule Luzern freischaffend tätig in den Bereichen Projektion, Videoaufzeichnung und Wiedergabe, Schnitt und Compositing. Seit 2014 vorrangig im Theaterbereich als Videoartist tätig.
Mehrere Kollaborationen mit der Regisseurin Sophie Stierle, u. a. »Deliver my Heart« (2014) und »Draussen die Stadt« (2016), die durch zahlreiche Theater (Südpol Luzern, Schlachthaus Theater Bern, Theater Winkelwiese Zürich) tourten. Kollaboration mit dem Regisseur Bastian Kraft am Schauspielhaus Zürich in der Produktion »Die Zofen« (2015) von Jean Genet. 2017 erste Zusammenarbeit mit dem Regisseur Milo Rau in der Produktion »Die 120 Tage von Sodom« nach Motiven von Pier Paolo Pasolini und Donatien Alphonse François de Sade, ebenfalls am Schauspielhaus Zürich. Zudem 2017 Kollaboration mit dem Videokünstler David Röthlisberger und dem Graphikdesign Studio »Studio Feixen« für das Luzerner Theater.

Schaubühne

LENIN von Milo Rau und Ensemble, Regie: Milo Rau (Uraufführung, 2017)