Laurenz Laufenberg

Laurenz Laufenberg

Geboren 1990 in Köln. Seit der Spielzeit 2014/15 Ensemblemitglied der Schaubühne. Von 2009–13 Schauspielstudium am Max Reinhardt Seminar in Wien. Erste Arbeiten am Theater in der Josefstadt Wien in »Frühlings Erwachen« von Frank Wedekind (Regie: Stephanie Mohr, 2010) und im Körber Studio Junge Regie Hamburg in »In euren Augen« von Jens Bluhm (Regie: Jens Bluhm, 2011). 2012 Teilnahme an den Werkstatttagen des Burgtheaters Wien (Regie: Helene Vogel und Alexander Wiegold, 2012). Von 2013–14 Ensemblemitglied am Schauspiel Graz, u. a. zu sehen in »Thalerhof« von Andrzej Stasiuk (Regie: Anna Badora, 2013), »Waisen« von Dennis Kelly (Regie: Lina Hölscher, 2013), »Holzfällen« von Thomas Bernhard (Regie: Krystian Lupa, 2013), »Das Ballhaus, Le Bal« von Júlia Róbert und Viktor Bodó (Regie: Viktor Bodó, 2014) und »Ivanow« von Anton Tschechow (Regie: Jan Jochymski, 2014). Mitwirkung u. a. in den Kinofilmen »Liebemacht« (Regie: Dieter Brenner, 2013) und »Adam« (Regie: David Lapuch, 2014) sowie in diversen Hörspielproduktionen, u. a. vom ORF und Deutschlandradio Kultur.

Schaubühne

The Forbidden Zone von Duncan Macmillan (Regie: Katie Mitchell, 2014)
Richard III. von William Shakespeare (Regie: Thomas Ostermeier, 2015)
Stück Plastik von Marius von Mayenburg (Regie: Marius von Mayenburg, UA 2015)
thisisitgirl Ein Abend über Frauen und Fragen und Frauenfragen für Frauen und Männer, Realisation: Patrick Wengenroth (2015)
Ungeduld des Herzens von Stefan Zweig (Regie: Simon McBurney, 2015)
Wallenstein von Friedrich Schiller (Regie: Michael Thalheimer, 2016)
Professor Bernhardi von Arthur Schnitzler, Regie: Thomas Ostermeier (2016)

 

In dieser Spielzeit

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung

thisisitgirl

Ein Abend über Frauen und Fragen und Frauenfragen für Frauen und Männer
Realisation: Patrick Wengenroth

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney