Paul Lemp

In dieser Spielzeit
»Unter Eis«

Jahrgang 1967. Tätig für Theaterhäuser in Berlin, Bochum, Hamburg, Wien und Zürich. Zusammenarbeit u.a. mit Meg Stuart (»Alibi«) und Bo Wiget (»Visitors Only«), Stefan Pucher, Christina Paulhofer, Jürgen Kruse, Leander Haußmann und Johan Simons. Gemeinsamer Entwurf elektroakustischer Klanginstallationen mit Musikern aus Polen, Neuseeland, Japan, Schweiz und Amerika. Entwicklung von Live-Musikprojekten und CD-Produktionen. Zusammen mit Falk Richter entstand 2003 das Hörspiel »Sieben Sekunden (In God We Trust)« und am Schauspielhaus Zürich die Inszenierung »Für eine bessere Welt / Sieben Sekunden (In God We Trust)« (Schimmelpfennig / Richter). Musik für Leander Haußmanns Film »Sonnenallee« und Dozent für Komposition an der Züricher Schule für Kunst und Mediendesign.

Schaubühne:
»Unter Eis (Das System 2)« von Falk Richter (Regie: Falk Richter, 2004)
»Die Möwe« von Anton Tschechow in einer Fassung mit Texten von Falk Richter (Regie: Falk Richter, 2004)
»Troilus und Cressida« von William Shakespeare (Regie: James Macdonald, 2005)
»Im Ausnahmezustand« von Falk Richter (Regie: Falk Richter, 2007)
»Der Kirschgarten« von Anton Tschechow in einer Bearbeitung von Falk Richter (Regie: Falk Richter, 2008)