»Die Zeit ist aus den Fugen ...« – Wozu spielen?

Podium mit Ulrich Matthes (Deutsches Theater Berlin), Maxi Obexer (Theater-, Hörspielautorin), Thomas Ostermeier (Schaubühne), Falk Richter (Autor, Regisseur)
Moderation: Peter Claus (Kulturradio vom rbb)


Kriege und Terror, millionenfache Migration und Rechtspopulismus, Staaten zerbrechen und alltägliche Gewissheiten schwinden: Theatermacher befragen sich und den Sinn ihrer Kunst – im Angesicht globaler Krisen und individueller Verunsicherung: Was kann, was soll, wer braucht Theater?

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Schaubühne mit dem Kulturradio vom rbb. Den Mitschnitt der Debatte sendet Kulturradio am 20. Oktober 2016 um 22.04 Uhr.