MenüMenü    English

Repertoire

≈ [ungefähr gleich]

von Jonas Hassen Khemiri
Regie: Mina Salehpour

Premiere am 17. Februar 2016

Angst essen Deutschland auf

Ein Blick zurück nach vorn aus der Sicht und mit den Worten von Rainer Werner Fassbinder
Realisation: Patrick Wengenroth

Premiere war am 10. Januar 2013

Bella Figura

von Yasmina Reza
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung

Premiere war am 16. Mai 2015

Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

nach Kai Hermann und Horst Rieck
Realisation: Patrick Wengenroth

Premiere war am 14. Februar 2011

Dämonen

von Lars Norén
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere war am 2. März 2010

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss

Premiere im Studio war am 15. September 2014

Der geteilte Himmel

von Christa Wolf
Bühnenfassung von Armin Petras nach Motiven der gleichnamigen Erzählung
Regie: Armin Petras

Premiere war am 13. Januar 2015

Der talentierte Mr. Ripley

von Patricia Highsmith
Regie: Jan-Christoph Gockel

Premiere war am 18. September 2011

Die Ehe der Maria Braun

Nach einer Vorlage von Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch: Peter Märthesheimer und Pea Fröhlich
Regie: Thomas Ostermeier 

Premiere an der Schaubühne war am 23. November 2009
Wiederaufnahme in neuer Besetzung am 6. September 2014

Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969

von Frank Witzel
Uraufführung
Theaterfassung von Armin Petras und Maja Zade
Regie: Armin Petras

Premiere war am 9. April 2016

Die kleinen Füchse – The Little Foxes

von Lillian Hellman
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere am 18. Januar 2014

Dritte Generation

von Yael Ronen & the Company
Regie: Yael Ronen

Premiere war am 20. März 2009

Ein Volksfeind

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere in Avignon am 18. Juli 2012
Premiere in Berlin am 8. September 2012

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen

Premiere war am 25. Oktober 2015

Fräulein Julie

frei nach August Strindberg
Regie: Katie Mitchell und Leo Warner

Premiere war am 25. September 2010

Gier

von Sarah Kane
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere war am 23. März 2000

Hamlet

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere war am 17. September 2008

Hedda Gabler

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere war am 26. Oktober 2005

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Uraufführung
Regie: Milo Rau

Premiere war am 16. Januar 2016

Nachtasyl

von Maxim Gorki
Regie: Michael Thalheimer

Premiere war am 6. Juni 2015

NEVER FOREVER

von Falk Richter und TOTAL BRUTAL | Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter

Premiere war am 9. September 2014

Ödipus der Tyrann

nach Sophokles/Friedrich Hölderlin
Regie: Romeo Castellucci

Premiere war am 6. März 2015

Ophelias Zimmer

Mit Texten von Alice Birch
Regie: Katie Mitchell

Premiere war am 8. Dezember 2015

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere war am 7. Februar 2015

Soll mir lieber Goya den Schlaf rauben als irgendein Arschloch

von Rodrigo García
Regie und Bühne: Rodrigo García

Premiere war am 5. März 2011 im Rahmen von F.I.N.D. 2011

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung

Premiere war am 25. April 2015

Tartuffe

von Molière
Regie: Michael Thalheimer

Premiere am 20. Dezember 2013

thisisitgirl

Ein Abend über Frauen und Fragen und Frauenfragen für Frauen und Männer
Realisation: Patrick Wengenroth

Premiere war am 16. September 2015

TRUST

Text: Falk Richter
Regie und Choreographie: Falk Richter und Anouk van Dijk

Premiere war am 10. Oktober 2009

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney

Premiere war am 22. Dezember 2015

Unter Eis

von Falk Richter
Regie: Falk Richter

Premiere war am 15. April 2004

Wallenstein

von Friedrich Schiller
Regie: Michael Thalheimer

Premiere war am 5. Mai 2016

Wengenroths Autorenklub

von und mit Patrick Wengenroth und Gästen
Musik: Matze Kloppe


Westberlin

Ein Abend von und mit Rainald Grebe
Uraufführung
Regie: Rainald Grebe

Premiere war am 2. Oktober 2015