WE ARE GOLDEN – Thirteen notes about yearning

Ein Liederabend von und mit Eva Meckbach, Claus Erbskorn und Thomas Witte


Vor einigen Monaten schrieb Eva Meckbach dreizehn Briefe und bat Freunde und Fremde, ihr ein Lied zu schicken, das sie mit ihren persönlichen Sehnsüchten verbinden. Zurück kam eine Bekenntnissammlung von Unerfülltem und Unerreichtem, die nun musikalisch neu interpretiert wird. Sehnsüchte, Erinnerungen und Utopien geben sich die Hand und materialisieren sich zwischen Nouvelle Vague, Woodstock, Britpop und Portishead in diesem ersten Liederabend des Ensemblemitglieds Eva Meckbach und ihrer Musiker Claus Erbskorn und Thomas Witte.