MenüMenü    English

Chronologie der Premieren seit der Spielzeit 1962/63

Überblick über die Premieren der Schaubühne, bis zur Spielzeit 1980/81 am Halleschen Ufer, seit 1981/82 am Lehniner Platz.

(UA) = Uraufführung
(DE) = Deutschsprachige Erstaufführung / Deutsche Erstaufführung

Schaubühne am Halleschen Ufer

1962/63

21.09.1962
Das Testament des Hundes oder die Geschichte der Barmherzigen
Regie: Konrad Swinarski, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Waltraut Mau

26.11.1962
Der Rebell, der keiner war
von Sean O´Casey
Regie: Joachim Fontheim, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Monika Hasse

28.01.1963
Der Nebbich
von Carl Sternheim
Regie: Dietrich von Oertzen, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Ingrid Tschampke

28.03.1963
Der Lügner
von Carlo Goldoni
Regie: Dietrich von Oertzen, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Dobiosch/Mack

24.05.1963
Tag für Tag
von Arnold Wesker
Regie: Hagen Mueller-Stahl, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Dobiosch/Mack

1963/64

02.10.1963
Das imaginäre leben des Strassenkehrers Auguste G.
von Armand Gatti (DE)
Regie: Jacques Rosner, Bühne und Kostüme: Hubert Monloup

10.11.1963
Arden von Feversham (DE)
Regie: Konrad Swinarski, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Dobiosch/Mack

23.12.1963
Die Ballade vom grossen Makabren
von Michel de Ghelderode
Regie: Hagen Mueller-Stahl, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Dobiosch/Mack

06.03.1964
Kasimir und Karoline
von Ödön von Horváth
Regie: Hagen Mueller-Stahl, Bühne: Susanne Raschig, Kostüme: Dobiosch/Mack

02.05.1964
Der Tanz des Sergeanten Musgrave
von John Arden
Regie: George Brandt/Hagen Mueller-Stahl, Bühne: Klaus Weiffenbach,
Kostüme: Johanna Dobiosch/Bruno Mack

1964/65

06.09.1964
Tarellkins Tod
von Alexander Ssuchowo-Kobylin (DE)
Regie: Konrad Swinarski, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Anne Becker

28.10.1964
Nächstes Jahr in Jerusalem
von Arnold Wesker
Regie: Hagen Mueller-Stahl, Bühne: Rainer Terweg, Kostüme: Waltraut Mau

29.12.1964
Ruzante
von Angelo Beolco
Regie: Dietrich von Oertzen, Bühne: Rainer Terweg, Kostüme: Anne Becker

29.03.1964
Mann ist Mann
von Bertolt Brecht
Regie: Hagen Mueller-Stahl, Bühne: Anne Becker, Kostüme: Mau/Weiffenbach

04.06.1965
Lügen-Billy
von Keith Waterhouse und Willis Hall
Regie: Hagen Mueller-Stahl, Bühne: Rainer Terweg, Kostüme: Waltraut Mau

1965/66

28.09.1965
Die Antigone des Sophokles
von Bertolt Brecht
Regie: Claus Peymann, Bühne: Susanne Raschig, Kostüme: Waltraut Mau

05.02.1966
Der starke Stamm
von Marieluise Fleißer
Regie: Hagen Mueller-Stahl, Bühne: Susanne Raschig, Kostüme: Ilse Träbing

28.03.1966
Hühnersuppe mit Graupen
von Arnold Wesker
Regie: Carl. M. Weber, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Waltraut Mau

1966/67

27.09.1966
Jagdszenen aus Niederbayern
von Martin Sperr
Regie: Hagen Mueller-Stahl/ Wolfgang Schwiedrzik, Bühne: Bert Kistner,
Kostüme: Waltraut Mau

21.11.1966
Die Schlacht bei Lobositz
von Peter Hacks
Regie: Wolfgang Schwiedrzik/Hartmut Lange, Bühne: Klaus Weiffenbach,
Kostüme: Waltraut Mau/Ilse Träbing

02.02.1967
Die Erlösung des gelehrten Ch´ein Wan–Hsüan
von Hartmut Lange
Regie: Wolfgang Schwiedrzik/Hartmut Lange, Bühne und Kostüme: Johanna Kieling

06.05.1967
Der Maulheld
von Titus Maccius Plautus
Regie: Hagen Mueller-Stahl/Hartmut Lange, Bühne: Johanna Kieling,
Kostüme: Waltraut Mau

1967/68

06.10.1967
Gesang vom Lusitanischen Popanz
von Peter Weiss (DE)
Regie: Karl Paryla, Bühne und Kostüme: Waltraut Mau/Ilse Träbing/Klaus Weiffenbach

06.12.1967
Der gestiefelte Kater
von Heinz Kahlau
Regie: Jörg-Dieter Haas, Bühne: Gunter Schade, Kostüme: Waltraut Mau

09.02.1968
König Johann
von William Shakespeare
Regie: Hartmut Lange/Hagen Mueller-Stahl, Bühne: Johanna Kieling/Arwed D. Gorella,
Kostüme: Waltraud Mau/Arwed D. Gorella

26.04.1968
Hundsprozess / Herakles
von Hartmut Lange (UA)
Regie: Hansgünther Heyme, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Waltraut Mau

1968/69

14.10.1968
Im Dickicht der Städte
von Bertolt Brecht
Regie: Hagen Mueller-Stahl, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Waltraut Mau

14.01.1969
Vietnam-Diskurs
von Peter Weiss, Kommentare: Wolfgang Neuss
Regie: Wolfgang Schwiedrzik/Peter Stein

30.03.1969
Vater Ubu in Ketten
von Alfred Jarry
Regie: Jean Launay, Bühne: Klaus Weiffenbach/Gunter Schade, Kostüme: Wolf Münzer

1969/70

27.09.1969
Baal
von Bertolt Brecht
Regie: Jörg-Dieter Haas/Jürgen Schitthelm, Bühne und Kostüme: Gunter Schade/
Klaus Weiffenbach

17.11.1969
Das Badener Lehrstück vom ein Verständnis / Der Jasager
von Bertolt Brecht
Regie: Hartmut Lange/Rolf Mauff, Bühne und Kostüme: Gunter Schade

18.02.1970
Glaube Liebe Hoffnung
von Ödön von Horváth
Regie: Horst Zankl, Bühne: Gunter Schade/Klaus Weiffenbach, Kostüme: Waltraut Mau

05.05.1970
Der Selbstmörder
von Nikolai R. Erdmann
Regie: Hagen Mueller-Stahl, Bühne: Gunter Schade, Kostüme: Klaus Weiffenbach

1970/71

27.08.1970
Torquato Tasso
von J.W. Goethe
Regie: Peter Stein, Bühne: Wilfried Minks, Kostüme: Wilfried Minks/Susanne Raschig
Übernahme einer Produktion des Bremer Theaters

08.10.1970
Die Mutter
von Bertolt Brecht nach Maxim Gorki
Regie: Wolfgang Schwiedrzik/Frank-PatrickSteckel/Peter Stein,
Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Joachim Herzog/Susanne Raschig

23.01.1971
Der Ritt über den Bodensee
von Peter Handke (UA)
Regie: Klaus Peymann/Wolfgang Wiens, Bühne: Karl-Ernst Herrmann,
Kostüme: Moidele Bickel/Joachim Herzog

02.02.1971
Das Verhör von Habana
von Hans Magnus Enzensberger
Regie/Bühne/Kostüme: Kollektivproduktion

13.02.1971
Die Auseinandersetzung
von Gerhard Kelling
Regie: Peter Stein
Spielorte: Gewerkschaftszentren, Industriebetriebe, Jugendheime, Berufsschulen

13.05.1971
Peer Gynt
von Henrik Ibsen - 1. Teil: Jugend im Gudbrandstal

14.05.1971
Peer Gynt
von Henrik Ibsen - 2. Teil: In der Fremde und Heimkehr
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann,
Kostüme: Moidele Bickel/Joachim Herzog/Susanne Raschig

1971/72

21.11.1971
Das Gerettete Venedig
von Hugo von Hofmannsthal
Regie: Jan Kauenhowen/Frank-Patrick Steckel, Bühne: Karl-Ernst Herrmann,
Kostüme: Susanne Raschig

19.01.1972
Transportarbeiter Jakob Kuhn
von Johannes Schenk
Regie/Bühne/Kostüme: Kollektivproduktion
Spielorte: Gewerkschaftszentren, Industriebetriebe, Jugendheime, Berufsschulen

07.03.1972
Märzstürme 1921 (LEUNA)
von Wolfgang Schwiedrzik
Regie: Wolfgang Schwiedrzik, Bühne: Brigitte Friesz/Karl-Ernst Herrmann,
Kostüme: Moidele Bickel/Joachim Herzog

18.04.1972
Optimistische Tragödie
von Wsewolod Wischnewski
Regie: Peter Stein, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Susanne Raschig

1972/73

18.08.1972
Geschichten aus dem Wiener Wald
von Ödön von Horváth
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele Bickel

04.11.1972
Prinz Friedrich von Homburg
von Heinrich von Kleist
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele Bickel

19.12.1972
Fegefeuer in Ingolstadt
von Marieluise Fleißer
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Joachim Herzog

14.03.1973
Die Hypochonder
von Botho Strauß
Regie und Bühne: Wilfried Minks, Kostüme: Moidele Bickel/Joachim Herzog

12.04.1973
Gilgamesch und Engidu I
Regie/Bühne/Kostüme: Kollektivproduktion
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

16.04.1973
Die Ausnahme und die Regel
von Bertolt Brecht
Regie: Frank-Patrick Steckel, Bühne und Kostüme: Susanne Raschig
Spielort: Schaubühne am Halleschen Ufer, Grips-Theater, Messegelände u.a.

1973/74

01.09.1973
Das Sparschwein
von Eugène Labiche
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Susanne Raschig

06.02.1974
Antikenprojekt I - 1.Abend: Übungen für Schauspieler
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele Bickel
Spielort: Messegelände am Funkturm-Pavillon B

07.02.1974
Antikenprojekt I - 2.Abend: Die Bakchen von Euripides
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Gilles Aillaud/Eduardo Arroyo, Kostüme: S. Raschig
Spielort: Messegelände am Funkturm-Pavillon B

06.06.1974
Die Unvernünftigen Sterben aus
von Peter Handke
Regie: Peter Stein, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Moidele Bickel

1974/75

31.08.1974
Der Lohndrücker
von Heiner Müller
Regie: Frank-Patrick Steckel, Bühne: Susanne Raschig, Kostüme: Joachim Herzog

22.12.1974
Sommergäste
nach Maxim Gorki
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Susanne Raschig

15.03.1975
Das Ende vom Anfang
von Sean O"Casey
Schauspielerproduktion, Bühne und Kostüme: Susanne Raschig
OBERÖSTERREICH von Franz-Xaver Kroetz
Schauspielerproduktion, Bühne und Kostüme: Joachim Herzog

18.03.1975
Gilgamesch und Engidu I
Regie/Bühne/Kostüme: Kollektivproduktion
Spielort: Quartier Latin, Berlin

1975/76

14.12.1975
Empedokles - Hölderlin lesen
von Friedrich Hölderlin
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Antonio Recalcati,
Kostüme: Moidele Bickel/Susanne Raschig

11.03.1976
Der Untergang des Egoisten Fatzer
von Bertolt Brecht
Regie: Frank Patrick Steckel, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Joachim Herzog

06.06.1975
Die Wupper
von Else Lasker-Schüler
Regie: Luc Bondy, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele .Bickel/Joachim Herzog

1976/77

22.12.1976
Shakespeare´s memory – 1.Abend

23.12.1976
Shakespeare´s memory – 2.Abend
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele Bickel/
Joachim Herzog/Susanne Raschig, Spielort: CCC-Film-Studio Spandau-Haselhorst

13.02.1977
Man spielt nicht mit der Liebe
von Alfred de Musset
Regie: Luc Bondy, Bühne und Kostüme: Susanne Raschig

26.03.1977
Die ganz Begreifliche Angst vor Schlägen
von Georges Courteline
Regie: Schauspielerproduktion, Bühne: Uwe Oelkers, Kostüme: Dagmar Niefind

03.06.1977
Limes
von und mit Libgart Schwarz (UA)
Regie/Bühne/Kostüme: Libgart Schwarz

1977/78

20.09.1977
Wie es euch gefällt
von William Shakespeare
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele Bickel
Spielort: CCC-Film-Studio Spandau-Haselhorst

01.12.1977
Winterreise im Olympiastadion
nach Hölderlin
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Antonio Recalcati, Kostüme: M.Bickel/D.Niefind Spielort: Olympiastadion

21.03.1978
Trilogie des Wiedersehens
von Botho Strauß
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Dagmar Niefind
Spielorte: Schaubühne am Halleschen Ufer, Messegelände am Funkturm/Philips-Pavillon

02.04.1978
Ella
von Herbert Achternbusch
Regie: Michael König, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele Bickel

1978/79

08.12.1978
Gross und klein
von Botho Strauß (UA)
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele Bickel
Spielorte: CCC-Film-Studio Spandau-Haselhorst, Schaubühne am Halleschen Ufer

12.02.1979
Death Destruction & Detroit I
von Robert Wilson (UA)
Regie und Bühne: Robert Wilson, Kostüme: Moidele Bickel

20.03.1979
Rudi
von Bernard von Brentano
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Antonio Recalcati, Kostüme: Dagmar Niefind
Spielort: Hotel Esplanade

10.06.1979
Die Räuber
von Friedrich Schiller
Regie: Roland Schäfer, Bühne: Franz Koppendorfer, Kostüme: Margit Koppendorfer

1979/80

23.10.1979
Familienszenen
von Robert Walser
Regie: Felix Prader, Bühne: Manfred Dittrich/K.E. Herrmann, Kostüme: Dagmar Niefind

19.02.1980
Aus der Fremde
von Ernst Jandl
Regie: Ellen Hammer, Bühne: Antonio Recalcati, Kostüme: Moidele Bickel
Spielorte: Schaubühne am Halleschen Ufer, Hebbel-Theater

15.06.1980
Giden Tez Geri Dönmez – Wer geht kehrt nicht so schnell zurück
von Macit Koper/Ergüder Yoldas
Regie: Ayla Algan/Macit Koper, Bühne: Georg Herold, Kostüme: Ilse Träbing
Spielorte: Tarantel, Hebbel-Theater

11.07.1980
Vessel 1.+2.Teil
von Meredith Monk
Spielorte: SO 36 und Schaubühne am Halleschen Ufer

13.07.1980
Vessel 3.Teil
von Meredith Monk
Spielort: Anhalter Bahnhof
Regie: Meredith Monk, Bühne: Tony Giovanetti/Georg Herold, Kostüme: M.Monk/Y.Yabara

1980/81

18.10.1980
Antikenprojekt II: Die Orestie des Aischylos - Agamemnon/Choephoren/Eumeniden
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele Bickel
Spielorte: Schaubühne am Halleschen Ufer, Schaubühne am Lehniner Platz

30.11.1980
Kesanli Ali Destani – Die Ballade von Ali aus Keshan
von Haldun Taner
Regie: Tuncel Kurtiz, Bühne: Klaus Weiffenbach, Kostüme: Ilse Träbing
Spielort: Hebbel-Theater

14.02.1981
Woyzeck
von Georg Büchner
Regie: Michael König, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele Bickel
Spielort: Hebbel-Theater

23.04.1981
Klassen Feind
von Nigel Williams (DE)
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Dorothea Katzer
Spielorte: Schaubühne am Halleschen Ufer, Schaubühne am Lehniner Platz

03.05.1981
Sait Faik / Orhan Veli – Zwei Erneuerer der türkischen Literatur des 20. Jahrh
Regie: Kerim Afsar, Spielorte: Hebbel-Theater, Schaubühne am Lehniner Platz

7.05.1981
Keloglan – Es war einmal
von Ayla Algan/Meray Ülgen
Regie: Meray Ülgen, Bühne: Bernd Damovsky, Kostüme: Isolde Hahn
Spielorte: Hebbel-Theater, Schulen, Schaubühne am Lehniner Platz

09.05.1981
Daglar Ile Taslar Ile – Mit Bergen mit Steinen, nach Yunus Emre/Pir Sultan Abdal
Regie: Ayla Algan, Spielorte: Schaubühne am Halleschen Ufer, Lehniner Platz

03.06.1981
Nicht Fisch nicht Fleisch
von Franz Xaver Kroetz
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele Bickel

06.06.1981
Isgal – Besetze
von Basar Sabuncu
Regie: Basar Sabuncu, Bühne: Bernd Damovsky, Kostüme: Brigitte Abel/Isolde Hahn
Spielort: Hebbel-Theater

Schaubühne am Lehniner Platz

1981/82

03.11.1981
Der Streit / Die Aufrichtigen
von Pierre Carlet de Chamblain de Marivaux
Regie: Peter Stein/Felix Prader, Bühne: Manfred Dittrich, Kostüme: Ilse Träbing

24.11.1981
Der Dibbuk
von Bruce Myers nach An-ski
Regie/Bühne/Kostüme: Miriam Goldschmidt, Spielorte: Schaubühne am Lehniner Platz,
Schaubühne am Halleschen Ufer, Probebühne Cuvrystraße

08.12.1981
Schlau-Esel
von Meray Ülgen
Regie: Meray Ülgen, Bühne: Bernd Damovsky, Kostüme: Moidele Bickel
Spielorte: Schaubühne am Halleschen Ufer, Lehniner Platz, Schulen

10.12.1981
Ingeborg Bachmann – Texte
Regie: Christine Oesterlein/Gerd Wameling,
Bühne/Kostüme: Bernd Damovsky, Andrea Schmidt-Futterer

21.12.1981
Der blaue Boll
von Ernst Barlach
Regie: Frank Patrick Steckel, Bühne: Susanne Raschig, Kostüme: Clarissa S. Bruhn

08.02.1982
Ohio Impromptu
von Samuel Beckett (DE)
Eingerichtet von: Christian Bertram

09.02.1982
Monolog einer Frau
von Karlheinz Knuth/Maria Reinhard
Regie/Bühne/Kostüme: Nikola Weiße, Übernahme einer Produktion des Bremer Theaters
Spielorte: Schaubühne am Lehniner Platz, Schulen, Soziale Einrichtungen

10.04.1982
Die Kunst der Komödie
von Eduardo de Filippo
Regie: Fred Berndt, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Annette Schaad

14.05.1982
Kurban – Das Opfer
von Güngör Dilmen
Regie: Beklan Algan, Bühne: Georg Herold, Kostüme: Gisela Storch

25.05.1982
Romeo und Julia
von William Shakespeare
Regie: Jürgen Kruse, Bühne: Bernd Damovsky, Kostüme: Dorothea Katzer
Spielort: Garage Brandenburgische Straße

19.06.1982
Kalldewey, Farce
von Botho Strauß
Regie: Luc Bondy, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: M.Bickel/A.Schmidt-Futterer

1982/83

16.09.1982
Sünnet
von Meray Ülgen
Regie: Meray Ülgen, Bühne und Kostüme: Doris Kalbitz
Spielorte: Schaubühne am Lehniner Platz, Theatermanufaktur, Soziale Einrichtungen

23.10.1982
Wald
von Alexander N. Ostrowskij
Regie: Frank-Patrick Steckel, Bühne: Johannes Schütz, Kostüme: Joachim Herzog

11.12.1982
Hamlet
von William Shakespeare
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Gilles Aillaud, Kostüme: M.Bickel/A.Schmidt-Futterer

23.04.1982
Ferhad Ile Sirin
von Nazim Hikmet
Regie: Tuncel Kurtiz, Bühne: Georg Herold, Kostüme: Gisela Storch
Spielorte: Schaubühne am Lehniner Platz, U-Bahnhof Schlesisches Tor

18.06.1983
Die Neger
von Jean Genet
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele Bickel

1983/84

29.09.1983
Cami – Dramen aus dem Täglichen Lieben
von Pierre Henri Cami
Regie: Peter Fitz/Wolf Redl/Otto Sander/Luc Bondy/Ellen Hammer,
Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Andrea Schmidt-Futterer

08.10.1983
Sevdali Bulut – Die Verliebte Wolke
nach Nazim Hikmet
Regie: Miriam Goldschmidt, Kostüme: Moidele Bickel/Gabriele Menzefricke

28.11.1983
Games
von Meredith Monk und Ping Chong
Regie: Meredith Monk/Ping Chong, Bühne: Y.Yabara/F.zu Rantzau, Kostüme: Y.Yabara

04.02.1984
Drei Schwestern
von Anton P. Tschechow
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele Bickel

05.02.1984
1001 Nacht–in Fortsetzungen gelesen von Libgart Schwarz

14.02.1984
An der grossen Strasse
von Anton P. Tschechow
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Gilles Aillaud, Kostüme: Dagmar Niefind
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

15.02.1984
Der kleine schwarze Fisch – Kücük Kara Balik
von Samad Beranghi
Regie: Tuncel Kurtiz; Bühne: Horst Vogelgesang, Kostüme: Gabriele Menzefricke
Spielorte: Schaubühne am Lehniner Platz, Soziale Einrichtungen

1984/85

05.10.1984
Das Verhör
von István Eörsi (UA)
Regie: George Tabori, Bühne und Kostüme: Marietta Eggmann

04.11.1984
Der Park
von Botho Strauß
Regie: Peter Stein, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: M.Bickel/A.Schmidt-Futterer

06.02.1985
Die Geburtstagsfeier
von Harold Pinter
Regie: Jürgen Kruse, Bühne: Bernd Damovsky, Kostüme: Caritas de Wit

19.03.1985
Der Eindringling / Interieur / Die Blinden
von Maurice Maeterlinck
Regie und Bühne: Wolf Redl, Kostüme: Andrea Schmidt-Futterer

11.05.1985
Triumph der Liebe
von Pierre Carlet de Chamblain de Marivaux
Regie: Luc Bondy, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Moidele Bickel

24.05.1985
Ich habe mitgedacht
Eine Geschichte Adolf Eichmanns
Zusammengetragen und erzählt von Michael Maassen
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

09.07.1985
König Lear
von William Shakespeare
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Gilles Aillaud, Kostüme: Dagmar Niefind

1985/86

15.02.1986
Die Fremdenführerin
von Botho Strauß (UA)
Regie: Luc Bondy, Bühne: Dieter Hacker/K.E. Herrmann, Kostüme: Susanne Raschig

23.02.1986
Phaidon
nach Platon
Regie und Bühne: Wolf Redl, Kostüme: Dorothée Uhrmacher
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

1986/87

06.09.1986
Ein heisses Herz
von Alexander N. Ostrowski
Regie: Luc Bondy, Bühne: Ricardo Cavallo, Kostüme: Moidele Bickel

27.09.1986
Prometheus, gefesselt
von Aischylos
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne und Kostüme: Antonio Recalcati
Spielort: Messehalle – Übernahme einer Produktion der Salzburger Festspiele

09.11.1986
Der Haarige Affe
von Eugene O"Neill
Regie: Peter Stein, Bühne: Lucio Fanti, Kostüme: Moidele Bickel

29.11.1986
Schuld und Sühne
von Fjodor M. Dostojewski
Regie: Andrzej Wajda, Bühne und Kostüme: Krystyna Zachwatowicz
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

26.02.1987
Una Giornata… Wie ein Tag…
Drei Einakter von Luigi Pirandello
Regie: Lukas Hemmleb, Bühne: Thomas Lorenz, Kostüme: Dorothée Uhrmacher

27.02.1987
Death destruction & detroit II
von Robert Wilson (UA)
Regie und Bühne: Robert Wilson, Kostüme: Moidele Bickel

28.05.1987
Die unsichtbare Hand – The Unseen Hand
von Sam Shepard
Regie: Jürgen Kruse/Ensemble, Bühne: Bernd Damovsky, Kostüme: Caritas de Wit

30.05.1987
Trommeln in der Nacht
von Bertolt Brecht
Regie: Herbert König, Bühne: Susanne Thaler, Kostüme: Wilhelmine Bauer

1986/87

28.08.1987
Exerzitien – Loudun 1634-1636
Regie: Elke Petri, Bühne: Vassilios Veneris, Kostüme: Gerhard Gollnhofer
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

25.10.1987
Phädra
von Jean Racine
Regie: Peter Stein, Bühne: Lucio Fanti, Kostüme: Moidele Bickel

20.11.1987
Molières Misanthrop
von Jean-Baptiste Molière
Regie: Luc Bondy, Bühne: Karl-Ernst Herrmann, Kostüme: Jorge Jara
Spielort: Hebbel-Theater

09.04.1988
Philoktet
von Heiner Müller
Regie: Herbert König, Bühne und Kostüme: Dieter Hacker
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

20.06.1988
Die Affäre Rue de Lourcine
von Eugène Labiche
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Francis Biras, Kostüme: Moidele Bickel

1988/89

18.11.1988
Macbeth
von William Shakespeare
Regie: Jürgen Gosch, Bühne und Kostüme: Gero Troike

08.02.1989
Die Zeit und das Zimmer
von Botho Strauß (UA)
Regie: Luc Bondy, Bühne: Richard Peduzzi, Kostüme: Susanne Raschig/D. Uhrmacher

29.04.1989
Das Trio in Es-dur
von Eric Rohmer (DE)
Regie: Jürgen Gosch, Bühne und Kostüme: Gero Troike,

15.06.1989
Der Kirschgarten
von Anton P. Tschechow
Regie: Peter Stein, Bühne: Christophe Schubiger, Kostüme: Moidele Bickel

1989/90

15.09.1989
Horace
von Pierre Corneille
Regie: Jürgen Gosch, Bühne: Gero Troike, Kostüme: Dorothea Katzer
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

21.11.1989
Orlando
von Virginia Woolf/Darryl Pinckney/Robert Wilson
Regie und Bühne: Robert Wilson, Kostüme: Susanne Raschig

20.12.1989
Heimweh
von Franz Jung
Regie: Ernst Stötzner, Bühne: Lucio Fanti, Kostüme: Beatrice Leppert

07.01.1990
Notas Autobiograficas - Texte, Lieder, Zeichnungen
von Federico Garcia Lorca
Regie: Christine Oesterlein/Gerd Wameling, Bühne: Vera Dobroschke

05.03.1990
Phoenix
von Marina Zwetajewa (DE)
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Francis Biras, Kostüme: Moidele Bickel

12.04.1990
Roberto Zucco
von Bernard-Marie Koltès (UA)
Regie: Peter Stein, Bühne und Kostüme: Jürgen Rose

28.06.1990
Mütter und Söhne
von Javier Tomeo (DE)
Regie: Felix Prader, Bühne: und Kostüme: Tobias Hoheisel

1990/91

14.09.1990
Kuprijanov und Natasa
von Aleksandr Vvedenskij
Regie: Jens Schmidl, Bühne: Bernhard Kleber, Kostüme: Heike Suermann
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

15.12.1990
Das Wintermärchen
von William Shakespeare
Regie: Luc Bondy, Bühne: Erich Wonder, Kostüme: Susanne Raschig

20.03.1991
Amphitryon
von Heinrich von Kleist
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Gilles Aillaud, Kostüme: Rudy Sabounghi
Spielorte: Hebbel-Theater, Schaubühne am Lehniner Platz

03.05.1991
Die Antigone des Sophokles
von Bertolt Brecht
Regie/Bühne/Kostüme: Jean-Marie Straub/Danièle Huillet
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

1991/92

30.09.1991
Der einsame Weg
von Arthur Schnitzler
Regie: Andrea Breth, Bühne: Gisbert Jäkel, Kostüme: Susanne Raschig

20.10.1991
Sanftwut oder Der Ohrenmaschnist
von Gert Jonke (DE)
Regie: Klaus Metzger, Bühne und Kostüme: Paul Lerchbaumer
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

21.12.1991
Die Krankheit Tod
von Marguerite Duras (UA)
Regie und Bühne: Robert Wilson, Kostüme: Frida Parmeggiani

04.02.1992
Schlußchor
von Botho Strauß
Regie: Luc Bondy, Bühne: Erich Wonder, Kostüme: Susanne Raschig/D.Uhrmacher

25.04.1992
Die Sommergeschwister
von Cesare Lievi (UA)
Regie: Cesare Lievi, Bühne und Kostüme: Luigi Perego

30.04.1992
Heilige Kühe
von Oliver Czeslik (UA)
Regie: Klaus Metzger, Bühne: Gisbert Jäkel, Kostüme: Klaus Bruns
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

23.06.1992
Nachtasyl
von Maxim Gorki
Regie: Andrea Breth, Bühne: Gisbert Jäkel, Kostüme: Susanne Raschig
Spielorte: Schaubühne am Lehniner Platz, Freie Volksbühne

1992/93

09.11.1992
Catarina von Siena
von Jakob Michael Reinhold Lenz
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Gilles Aillaud, Kostüme: Eva Dessecker
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

16.12.1992
Letzten Sommer in Tschulimsk
von Alexander Wampilow
Regie: Andrea Breth, Bühne: Gisbert Jäkel, Kostüme: Susanne Raschig

20.05.1993
Von morgens bis mitternachts
von Georg Kaiser
Regie: Andrea Breth, Bühne: Gisbert Jäkel, Kostüme: Hans Thiemann

1993/94

07.09.1993
Archeologia
von Alexej Schipenko
Regie: Ernst Stötzner, Bühne und Kostüme: Irmgard Berner
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

15.09.1993
Alice im Bett
von Susan Sontag
Regie und Bühne: Robert Wilson, Kostüme: Hans Thiemann
Koproduktion mit dem Hebbel-Theater, Spielort: Hebbel-Theater

14.12.1993
Hedda Gabler
von Henrik Ibsen
Regie: Andrea Breth, Bühne: Gisbert Jäkel, Kostüme: Florence von Gerkan

03.02.1994
Die Stunde da wir nichts voneinander wussten
von Peter Handke
Regie: Luc Bondy, Bühne: Gilles Aillaud, Kostüme: Susanne Raschig
Koproduktion mit dem Festival d«Automne, Paris

09.03.1994
Splendid´s
von Jean Genet (UA)
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Eduardo Arroyo, Kostüme: Eva Dessecker

09.04.1994
Foll for love – Liebestoll
von Sam Shepard
Regie: Elmar Goerden, Bühne: Irmgard Berner, Kostüme: Petra Wilke
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

03.07.1994
Hotel Orpheu
von Gabriel Gbadamosi (UA)
Regie: Matthias Gehrt, Bühne: Ruth Faltin/Gisbert Jäkel, Kostüme: Ulrike Obermüller

1994/95

25.09.1994
Averroes auf der Suche
von Jorge Luis Borges
Regie/Bühne/Kostüme: Libgart Schwarz, Andrea Breth

30.09.1994
Kleist. Geschichte einer Seele
nach Heinrich von Kleist
Regie/Bühne/Kostüme: Ulrich Matthes

12.10.1994
Trilogie der Sommerfrische
von Carlo Goldoni
Regie: Erik Vos/Ensemble, Bühne: Tom Schenk, Kostüme: Elena Mannini

15.10.1994
Das Jagdgewenr
von Yasushi Inoue
Regie: Yoshi Oida, Bühne und Kostüme: Yoshio Yabara
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

28.02.1995
Der Illusionist
von Sacha Guitry

01.03.1995
Träumen wir!
von Sacha Guitry
Regie: Luc Bondy, Bühne: Gilles Aillaud, Kostüme: Moidele Bickel

30.03.1995
Reiter zum Meer
von John Millington Synge
Regie: Peter Wittenberg, Bühne: Gisbert Jäkel, Kostüme: Dorothée Uhrmacher
Spielort: Ballhaus Rixdorf

12.04.1995
Orestes
von Euripides
Regie: Andrea Breth, Bühne und Kostüme: Susanne Raschig

19.06.1995
Symposion
nach Platon
Regie und Bühne: Wolf Redl, Kostüme: Dorothée Uhrmacher
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

1995/96

02.10.1995
Kaiserin Katharina und Fürstin Daschkow
von Walter Savage Landor
Diderot in Petersburg
von Leopold von Sacher-Masoch
Regie: Hanns Zischler, Bühne und Kostüme: Mechthild Feuerstein
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

29.10.1995
Kunst
von Yasmina Reza (DE)
Regie: Felix Prader, Bühne und Kostüme: Tobias Hoheisel

15.12.1995
Die Möwe
von Anton P. Tschechow
Regie: Andrea Breth, Bühne: Gisbert Jäkel, Kostüme: Florence von Gerkan

31.01.1996
Medeia
von Euripides
Regie: Edith Clever, Bühne und Kostüme: Susanne Raschig

16.04.1996
Das alte Testament – Von Anfang bis Ende in Fortsetzungen gelesen
von Elisabeth Orth und Michael König

25.06.1996
Stadt der Krieger
von Tim Staffel
Regie: Katka Schroth/Christoph Roos, Bühne: Jürgen Lier, Kostüme: Valeska Zecher
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

1996/97

28.09.1996
Der Pol
von Vladimir Nabokov (UA)
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Gilles Aillaud, Kostüme: Dagmar Niefind
Koproduktion mit dem Festival d«Automne, Paris

16.11.1996
Schlaflos
von Bettina Erasmy (UA)
Regie und Bühne: Michael Simon, Kostüme: Mechthild Feuerstein

06.12.1996
Madame de Sade
von Yukio Mishima
Regie: Yoshi Oida, Bühne und Kostüme: Tomio Mohri

09.01.1997
Die Sprache der Vögel
nach Farid Uddin Attar
Regie: Andrea Breth, Bühne: Wolf Redl, Kostüme: Andrea Schmidt-Futterer
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

17.01.1997
Der Hausbesuch
von Rudolf Borchardt
Regie: Edith Clever, Bühne: Gisbert Jäkel, Kostüme: Susanne Raschig

20.05.1997
Woyzeck
von Georg Büchner
Regie und Bühne: Michael Simon, Kostüme: Anna Eiermann

14.06.1997
Die Familie Schroffenstein
von Heinrich von Kleist
Regie: Andrea Breth, Bühne: Gisbert Jäkel, Kostüme: Susanne Raschig

1997/98

10.10.1997
Hanjo – Variationen über ein Nô-Spiel
von Seami Motokiyo/Yukio Mishima
Regie: Yoshi Oida, Bühne: Beatrix Brecx, Kostüme: Tomio Mohri
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

19.11.1997
Chen von Einem der auszog das Fürchten zu lernen
nach Grimm-Regie und Bühne: Michael Simon, Kostüme: Anna Eiermann

22.12.1997
Saintsand and singing
von Getrude Stein
Regie und Bühne: Robert Wilson, Kostüme: Hans Thiemann
Koproduktion mit dem Hebbel-Theater, Spielort: Schaubühne am Lehniner Platz

10.02.1998
Iphigenie auf Tauris
von Johann Wolfgang Goethe
Regie: Klaus Michael Grüber, Bühne: Gilles Aillaud, Kostüme: Susanne Raschig

06.03.1998
Tatsächlich besuch
nach Abraham B. Jehoschua
Regie/Bühne/Kostüme: Olaf Hensel-Kirscht, Cornelius Obonya

21.04.1998
Jeffers– Akt I und II
von Botho Strauß (UA)
Regie: Edith Clever, Bühne: Michael Simon, Kostüme: Susanne Raschig
Koproduktion mit dem Hebbel-Theater, Spielort: Hebbel-Theater

12.05.1998
Es geht auch anders – Zum 100. Geburtstag von Therese Giehse
Texte von Bertolt Brecht/Karl Valentin, Regie: Peter Fischer

23.05.1998
Samstag, Sonntag, Montag
von Eduardo de Filippo
Regie: Felix Prader, Bühne und Kostüme: Gerhard Gollnhofer

18.06.1998
Der nackte Michelangelo
nach Michelangelo Buonarroti (UA)
Musik: Dmitri Schostakowitsch, Regie: George Tabori/Ismael Ivo,
Bühne und Kostüme: Dietrich von Grebmer
Koproduktion mit dem Deutschen Nationaltheater Weimar

1998/99

23.09.1998
Kleine Zweifel
von Theresia Walser
Regie/Bühne/Kostüme: Caroline Peters, Bettina Scheuritzel, Thomas Reichert
Spielort: Probebühne Cuvrystraße

11.10.1998
Szenen einer Ehe
von Ingmar Bergman
Regie: Dieter Giesing, Bühne: Rolf Glittenberg, Kostüme: Falk Bauer
Übernahme einer Inszenierung des Schauspielhauses Zürich

15.10.1998
Onkel Wanja
von Anton P. Tschechow
Regie: Andrea Breth, Bühne: Wolf Redl, Kostüme: Susanne Raschig

26.01.1999
Elektra
von Hugo von Hofmannsthal
Regie und Bühne: Edith Clever, Kostüme: Andrea Schmidt-Futterer

27.02.1999
Stella
von Johann Wolfgang Goethe
Regie: Andrea Breth, Bühne: Arwed D., Gorella, Kostüme: Susanne Raschig

24.04.1999
Der Libertin
von Eric-Emmanuel Schmitt
Regie und Bühne: Fred Berndt, Kostüme: Dorothée Uhrmacher

1999/2000

04.09.1999
Hamlet
von William Shakespeare
Regie: Peter Zadek, Bühne: Wilfried Minks, Kostüme: Lucie Bates
Koproduktion mit den Wiener Festwochen

12.09.1999
Am Ort. Frauen - Gestalten von Goethe
Regie: Edith Clever, Bühne und Kostüme: Susanne Raschig
Koproduktion mit Weimar 1999-Kulturhauptstadt Europas

Wechsel der Künstlerischen Leitung

22.01.2000
Körper
von Sasha Waltz (UA)
Regie/Choreographie: Sasha Waltz, Bühne: Thomas Schenk/Heike Schuppelius/
Sasha Waltz, Kostüme: Bernd Skodzig
Koproduktion mit dem Théâtre de la Ville, Paris

24.01.2000
Personenkreis 3.1
von Lars Norén (DE)
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Jan Pappelbaum, Kostüme: Almut Eppinger

01.02.2000
Ubu! Ein Nachtmahl nach Alfred Jarry
Regie: Barbara Frey, Bühne: Bettina Meyer, Kostüme: Anke Grot

03.02.2000
Das Kontingent
von Soeren Voima (UA)
Regie: Tom Kühnel/Robert Schuster, Bühne: Jan Pappelbaum, Kostüme: Elina Schnizler
Koproduktion mit Das TAT Frankfurt am Main

26.02.2000
anything else
von Luc Dunberry (UA)
Regie/Choreographie: Luc Dunberry, Bühne: Thomas Schenk, Kostüme: Ensemble
Übernahme einer Produktion von Sasha Waltz & Guests / sophiensaele

02.03.2000
Zweiland
von Sasha Waltz (UA)
Regie/Choreographie: Sasha Waltz, Bühne: Thomas Schenk/Sasha Waltz,
Kostüme: Annette Bätz/Ensemble
Übernahme einer Produktion von Sasha Waltz & Guests / sophiensaele

13.03.2000
Vor langer Zeit im Mai
von Roland Schimmelpfennig (UA)
Regie: Barbara Frey, Bühne und Kostüme: Bettina Meyer

23.03.2000
Gier
von Sarah Kane (DE)
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Rufus Didwiszus, Kostüme: Bernd Skodzig

25.03.2000
Shoppen & Ficken
von Mark Ravenhill (DE)
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Rufus Didwiszus, Kostüme: Marion Münch
Übernahme einer Produktion der Baracke am Deutschen Theater Berlin

31.03.2000
Das Lied vom Sag– Sager
von Daniel Danis (DE)
Regie: Peter Wittenberg, Bühne und Kostüme: Sascha Gross

01.04.2000
Misterman
von Enda Walsh (DE)
Regie/Bühne/Kostüme: Tilo Werner, Rachel West, Ralf Käselau

15.04.2000
Tanz Soli: »Triton«
von Joakim NaBi Olsson (UA)
Tanz Soli: »Brand new bag«
von Laurie Young (UA)

18.04.2000
Na Zemlje
von Sasha Waltz (UA)
Regie/Choreographie: Sasha Waltz, Bühne: Sasha Waltz/Thomas Schenk,
Kostüme: Annette Bätz/Sasha Waltz
Übernahme einer Produktion von Sasha Waltz & Guests / sophiensaele

28.04.2000
Mann ist Mann
von Bertolt Brecht
Regie: Thomas Ostermeier/Gennadij Bogdanov, Bühne: Jan Pappelbaum,
Kostüme: Marion Münch
Übernahme einer Produktion der Baracke am Deutschen Theater Berlin

04.05.2000
The rest of you
von Luc Dunberry/Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola (UA)
Regie: Luc Dunberry/Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola, Bühne: Heike Schuppelius, Kostüme: Almut Eppinger

05.05.2000
Mez
von Roland Schimmelpfennig (UA)
Regie: Gian Manuel Rau, Bühne und Kostüme: Anne Hölck

08.06.2000
Freundschaft – Jugendtheaterprojekt »Die Zwiefachen«
Regie: Uta Plate/Thomas Bading, Bühne und Kostüme: Nina Hüsges

13.06.2000
Peace
von Falk Richter (UA)
Regie: Falk Richter, Bühne und Kostüme: Katrin Hoffmann
Koproduktion mit Kampnagel Hamburg

2000/01

16.09.2000
Eine Unbekannte aus der Seine
von Ödön Horváth
Regie: Barbara Frey, Bühne und Kostüme: Bettina Meyer

22.09.2000
Allee der Kosmonauten
von Sasha Waltz (UA)
Regie/Choreographie: Sasha Waltz, Bühne: Thomas Schenk/Sasha Waltz,
Kostüme: Annette Bätz/Sasha Waltz 6 Guests
Übernahme einer Produktion von Sasha Waltz & Guests / sophiensaele

01.10.2000
Disco Pigs
von Enda Walsh (DE)
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne/Kostüme: Ensemble
Übernahme einer Koproduktion der Baracke am Deutschen Theater Berlin mit dem
Deutschen Schauspielhaus in Hamburg

02.10.2000
Der Name
von Jon Fosse (DE)
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Rufus Didwiszus, Kostüme: Almut Eppinger
Koproduktion mit den Salzburger Festspielen

14.10.2000
Parasiten
von Marius von Mayenburg, (UA)
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Stephan Fernau, Kostüme: Almut Eppinger
Koproduktion mit dem Deutschen Schauspielhaus in Hamburg

22.10.2000
Feuergesicht
von Marius von Mayenburg
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Rufus Didwiszus, Kostüme: Almut Eppinger
Übernahme einer Produktion des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg

07.11.2000
S
von Sasha Waltz (UA)
Regie/Choreographie: Sasha Waltz, Bühne: Heike Schuppelius/Sasha Waltz,
Kostüme: Sylvia Hagen-Schäfer/Sasha Waltz

22.11.2000
Unter der Gürtellinie
von Richard Dresser
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Rufus Didwiszus, Kostüme: Marion Münch
Übernahme einer Produktion der Baracke am Deutschen Theater Berlin

13.12.2000
Herr Kolpert
von David Gieselmann (DE)
Regie: Wulf Twiehaus/Marius von Mayenburg, Bühne: Stephan Fernau,
Kostüme: Sylvia Albarella

15.12.2000
9 x 9 – Tanzperformance
von Christine de Smedt (DE)
Regie/Choreographie: Christine de Smedt - Koproduktion mit Les Ballets C. de la B., Gent

19.01.2001
Werkstatt: FLUCHTPUNKT
von Jessica Goldberg (DE)
Regie: Rachel West, Bühne und Kostüme: Anne Hölck

19.01.2001
Werkstatt-Spezial: Das ist ein Stuhl
von Caryl Churchill (DE)
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Ralf Käselau, Kostüme: Almut Eppinger

09.03.2001
Choreographenwerkstatt 01
»Miss Italie–part 1«
von Nadia Cusimano
»Schöner Wohnen«
von Lisa Densem
»Seriously«
von Luc Dunberry
»No more cookies for you, Sir!«
von Nicola Mascia
»Dolce Vita 2001-Odyssee«
von Constanza Macras

31.03.2001
Dantons Tod
von Georg Büchner
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Jan Pappelbaum, Kostüme: Almut Eppinger

17.04.2001
In weiter Ferne
von Caryl Churchill (DE)
Regie: Falk Richter, Bühne und Kostüme: Katrin Hoffmann

25.05.2001
Die arabische Nacht
von Roland Schimmelpfennig
Regie: Tom Kühnel, Bühne: Jan Pappelbaum, Kostüme: Luc de Backer
Koproduktion mit Das TAT Frankfurt am Main

04.07.2001
Werkstatt: Evil Dead II
von August Baker (UA)
Regie: Gian Manuel Rau, Bühne und Kostüme: Anne Hölck

13.07.2001
Ich sitz an Land – Jugendtheaterprojekt »Die Zweifachen« (UA)
Regie: Uta Plate, Bühne und Kostüme: Nina Hüsges
Spielort: KunstForumElisabeth, Invalidenstr. 4

2001/02

13.09.2001
17-25/4 (Dialoge 2001)
von Sasha Waltz (UA)
Regie/Choreographie: Sasha Waltz, Bühne: Thomas Schenk/Sasha Waltz,
Kostüme: Bernd Skodzig

23.09.2001
Supermarket
von Biljana Srbljanovic (UA)
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Jan Pappelbaum, Kostüme: Almut Eppinger
Koproduktion mit den Wiener Festwochen

03.10.2001
Port authority
von Conor McPherson
Regie: Barbara Frey, Bühne und Kostüme: Bettina Meyer

05.10.2001
Travelogue I : Twenty to eignt
von Sasha Waltz (UA)
Regie/Choreographie: Sasha Waltz, Bühne: Barbara Steppe, Kostüme: Annette Bätz
Übernahme einer Produktion von Sasha Waltz & Guests

16.10.2001
Traum im Herbst
von Jon Fosse (DE)
Regie: Wulf Twiehaus, Bühne: Volker Thiele, Kostüme: Silvia Albarella

19.10.2001
Double points: Schau Bühne
von Emio Greco/Pieter C. Scholten
Regie/Choreographie/Bühne: Emio Greco, Pieter C. Scholten, Kostüme: Clifford Portier
Koproduktion mit Emio Greco/PC

10.11.2001
Push up 1– 3
von Roland Schimmelpfennig (UA)
Regie: Ensemble, Bühne: Ulrich Frommhold, Kostüme: Nele Fleischmann

15.11.2001
Seriously
von Luc Dunberry (UA)
Regie/Choreographie: Luc Dunberry, Bühne: Heike Schuppelius/Luc Dunberry,
Kostüme: Sylvia Hagen-Schäfer/Luc Dunberry

03.12.2001
4.48 Psychose
von Sarah Kane
Regie: Falk Richter, Bühne und Kostüme: Katrin Hoffmann
Koproduktion mit dem Schauspielhaus Zürich

05.02.2002
Macbeth
von William Shakespeare
Regie: Christina Paulhofer, Bühne: Alex Harb, Kostüme: Nina Wetzel

23.02.2002
noBody
von Sasha Waltz (UA)
Regie/Choreographie: Sasha Waltz, Bühne: Thomas Schenk/Sasha Waltz,
Kostüme: Bernd Skodzig

26.04.2002
Goldene Zeiten
von Richard Dresser (DE)
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Jan Pappelbaum, Kostüme: Almut Eppinger

Choreographenwerkstatt 02
26.04.2002
»LiebeSbahn«
von Mikel Aristegui
27.04.2002
»Reverse Me Not«
von Benoît Lachambre
27.04.2002
»Palast der Liebe«
von Cora Frost
27.04.2002
»Bar Time«
von Lizi Estarás, Isnel da Silveira, Einat Tuchman, Darryl Woods
28.04.2002
»Mr. Universe«
von Joakim NaBi Olsson
28.04.2002
»Pornosotros«
von Constanza Macras

13.05.2002
Palast (Splendour)
von Abi Morgan (DE)
Regie: Christiane Pohle, Bühne und Kostüme: Maria Bahra; Spielort: Studio

16.05.2002
Die heilige Johanna der Schlachthöfe
von Bertolt Brecht
Regie: Tom Kühnel, Bühne: Jan Pappelbaum, Kostüme: Ulrike Gutbrod
Koproduktion mit Das TAT, Frankfurt am Main

02.06.2002
Preiset! Ein Projekt mit dem Frauenchor Schaubühne (UA)
Regie: Johannes Grebert, Matthias Matschke,
Bühne und Kostüme: Kerstin Drechsel/Friederike Feldmann

13. 06.2002
Fragility
von Padmini Chettur (UA)
Regie/Choreographie: Padmini Chettur
Koproduktion mit Theater der Welt 2002 und Théâtre de la Ville Paris

28.06.2002
Atemtauschen – Jugendtheaterproijekt »Die Zwiefachen« (UA)
Regie: Uta Plate, Bühne und Kostüme: Nina Hüsges

2002/03

19.09.2002
D’avant
von Sidi Larbi Cherkaoui, Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola,
Luc Dunberry, Damien Jalet (UA)
Regie/Choreographie: S.L. Cherkaoui, J.K. Diaz de Garaio Esnaola, L. Dunberry, D. Jalet;
Bühne: Thomas Schenk; Kostüme: Sylvia Hagen-Schäfer
Koproduktion mit Les Ballets C. de la B. Gent, Théâtre de la Ville Paris,
Festival de Marseille, Le Carreau/Scène Nationale de Forbach et de l«est mosellan

09.10.2002
Merlin oder Das wüste Land
von Tankred Dorst/Mitarbeit Ursula Ehler
Regie: Burkhard C. Kosminski, Bühne: Florian Etti, Kostüme: Bernd Skodzig

26.10.2002
Nora
von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Jan Pappelbaum. Kostüme: Almut Eppinger

05.12.2002
Reverse me not… how about now?
von Benoît Lachambre (UA)
Regie/Choreographie/Bühne: Benoît Lachambre

07.12.2002
Das kalte Kind
von Marius von Mayenburg (UA)
Regie: Luk Perceval, Bühne: Annette Kurz, Kostüme: Ilse Vandenbussche

18.12.2002
Die Walpurgisnacht oder Die schritte des Komturs
von Wenedikt Jerofejew
Regie: Árpád Schilling, Bühne: Márton Ágh, Kostüme: Klára Varga

07.02.2003
Wunschkonzert
von Franz Xaver Kroetz
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Jan Pappelbaum, Kostüme: Almut Eppinger

08.03.2003
Phaidras Liebe
von Sarah Kane
Regie: Christina Paulhofer, Bühne: Alex Harb, Kostüme: Caritas de Wit

28.03.2003
Die Kopien
von Caryl Churchill (DE)
Regie: James Macdonald, Bühne: Jan Pappelbaum, Kostüme: Almut Eppinger

10.04.2003
Foi
von Sidi Larbi Cherkaoui (DE)
Regie/Choreographie: S.L. Cherkaoui, Bühne Rufus Didwiszus, Kostüme: Isabelle Lhoas
Koproduktion mit Les Ballets C. de la B. Gent u.a.

20.05.2003
Woyzeck
von Georg Büchner
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Jan Pappelbaum, Kostüme: Almut Eppinger

07.06.2003
Genua 01
von Fausto Paravidino (DE)
Regie: Wulf Twiehaus, Bühne: Katrin Hieronimus, Kostüme: Katharina Beth

20.06.2003
Gummo Gamma Gimmi - Jugendtheaterprojekt »Die Zwiefachen«
Regie: Uta Plate, Bühne und Kostüme: Nina Hüsges

2003/04

Suburban Motel 1-6 von George F. Walker Wort
Bühne: Jan Pappelbaum, Kostüme: Heike Keinath
21.08.2003
1. »Problemkind«- Regie: Armin Petras (Szenische Lesung)
21.08.2003
2. »Nur für Erwachsene«- Regie: Enrico Stolzenburg (DE)
22.08.2003
3. »Genie und Verbrechen«- Regie: Armin Petras (DE
22.08.2003Wort
4. »Loretta!« - Regie: Armin Petras (DE)
23.08.2003
5. »Das Ende der Zivilisation«- Regie: Enrico Stolzenburg (DE)
23.08.2003
6. »Risiko«- Regie: Thomas Ostermeier (DE)
Spielort: Küchenstudio am Lehniner Platz
Koproduktion mit Schauspiel Frankfurt und Schauspielhaus Zürich

10.09.2003
Im Dickicht der Städte
von Bertolt Brecht
Regie: Grzegorz Jarzyna, Bühne und Kostüme: Ma?gorzata Szcz??niak

09.10.2003
insideout
Choreographische Installation von Sasha Waltz (UA)
Komposition: Rebecca Saunders; Bühne: Thomas Schenk, Sasha Waltz;
Kostüme: Ensemble
Koproduktion mit Graz 2003-Kulturhauptstadt Europas und dem steirischen herbst

01.11.2003
Der Würgeengel
von Karst Woudstra
Regie: Thomas Ostermeier; Bühne: Jan Pappelbaum; Kostüme: Almut Eppinger

03.12.2002
Andromache (nach Racine)
von Luk und Peter Perceval (DE)
Regie: Luk Perceval; Bühne: Annette Kurz; Kostüme: Ilse Vandenbussche
Koproduktion mit Het Toneelhuis Antwerpen

09.01.2004
Das System 1/ Electronic City
von Falk Richter
Regie: Tom Kühnel; Bühne: Jan Pappelbaum; Kostüme: Anja Meier

27.02.2004
Back to the present
von Constanza Macras (UA)
Regie/Choreographie: Constanza Macras; Bühne: Patrice Wisniewski;
Kostüme: Gilvan Coelho de Oliveira
Eine Produktion von Constanza Macras/Dorky Park und Schaubühne am Lehniner Platz
in Koproduktion mit sophiensaele Berlin, Lille 2004-Kulturhauptstadt Europas, Maison des Arts de Créteil

11.03.2004
Choreographenwerkstatt 04
»Bi Vision/0.5«
von Mikel Aristegui und Martina La Bonté
»Les Demoiselles du Dr Krü Teil I«
von Anja Hempel
»Whilst I slept the street changed names«
von Ami Garmon
Kooperation mit der Tanzfabrik Berlin im Rahmen des französischen Festivals M.A.R.S.

24.03.2004
Lulu - Eine Monstertragoedie
von Frank Wedekind
Regie: Thomas Ostermeier; Bühne: Jan Pappelbaum; Kostüme: Almut Eppinger

26.03.2004
Das System 3/ Amok-Weniger Notfälle
Texte von Martin Crimp
Regie: Falk Richter; Bühne: Jan Pappelbaum; Kostüme: Martin Kraemer

15.04.2004
Das System 2/ Unter Eis
von Falk Richter (UA)
Regie: Falk Richter; Bühne: Jan Pappelbaum; Kostüme: Martin Kraemer

17.04.2004
Impromptus
von Sasha Waltz (UA)
Regie/Choreographie: Sasha Waltz; Bühne: Thomas Schenk, Sasha Waltz;
Kostüme: Christine Birkle
Koproduktion mit dem Teatro Comunale di Ferrara

02.05.2004
Das System 4/ Hotel Palestine
von Falk Richter (UA)
Regie: Falk Richter; Bühne: Jan Pappelbaum; Kostüme: Martin Kraemer

28.05.2004
Gesäubert
von Sarah Kane
Regie: Benedict Andrews; Bühne und Kostüme: Stefan Hageneier

11.06.2004
Anderwelt von »Die Zwiefachen« – Jugendtheaterprojekt (UA)
Regie: Uta Plate; Bühne und Kostüme: Magda Willi

2004/05

08.10.2004
Colours may fade with friction read instructions carefully store in a cool and dry place no side effects (UA)
von Joanna Dudley und Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola
Regie: Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola, Rufus Didwiszus, Joanna Dudley;
Bühne: Rufus Didwiszus; Kostüme: Ensemble

15.10.2004
Die Möwe
von Anton Tschechow
Regie: Falk Richter; Bühne: Katrin Hoffmann; Kostüme: Martin Kraemer
Koproduktion mit den Salzburger Festspielen und dem Schauspielhaus Zürich

30.10.2004
Die Herzogin von Malfi
von John Webster
Regie: Christina Paulhofer; Bühne: Alex Harb; Kostüme: Nina Wetzel

11.12.2004
Eldorado
von Marius von Mayenburg (UA)
Regie: Thomas Ostermeier; Bühne: Jan Pappelbaum; Kostüme: Almut Eppinger

13.02.2005
Big in Bombay
von Constanza Macras (UA)
Regie/Choreogr.: Constanza Macras; Bühne: Lars Müller; Kostüme: Gilvan Coelho de Oliveira.
Eine Produktion von Constanza Macras/Dorky Park, Schaubühne am Lehniner Platz Berlin
und spielzeiteuropa-Berliner Festspiele.

25.02.2005
Troilus und Cressida
von William Shakespeare
Regie: James Macdonald; Bühne und Kostüme: Stefan Hageneier

16.03.2005
Zerbombt
von Sarah Kane
Regie: Thomas Ostermeier; Bühne: Jan Pappelbaum; Kostüme: Almut Eppinger

04.05.2005
Die Dummheit
von Rafael Spregelburd (DE)
Regie: Tom Kühnel; Bühne: Jan Pappelbaum; Kostüme: Ulrike Gutbrod

19.05.2005
Schicksal-Jugendtheaterprojekt (UA)
Regie: Christina Emig-Könning, Uta Plate, Anja Sczilinski
Spielort: Jugendstrafanstalt Berlin-Plötzensee
Kooperationsprojekt: aufBruch-Theaterprojekt mit Straftätern in der Jugendstrafanstalt Berlin;
»Die Zwiefachen«/Schaubühne am Lehniner Platz Berlin; Studententheaterclub des carrousel-Theaters/ASFH Berlin.

26.05.2005
Turista
von Marius von Mayenburg (UA)
Regie: Luk Perceval; Bühne: Annette Kurz; Kostüme: Ilse Vandenbussche
Koproduktion mit Het Toneelhuis Antwerpen und Wiener Festwochen

11.06. 2005
Gang a bong get it on
von Die Zwiefachen – Jugendtheaterprojekt

2005/06

24.10.2005
Distanz Studio/1
von Lars Norén (UA)
Regie: Enrico Stolzenbach; Ausstattung: Magda Willi, Jan Pappelbaum

26.10.2005
Hedda Gabler
von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier; Bühne: Jan Pappelbaum; Kostüme: Nina Wetzel

11.11.2005
Blackbird Studio//2
von David Harrower (DE)
Regie: Benedict Andrews; Ausstattung: Magda Willi, Jan Pappelbaum

19.11.2005
Gezeiten
von Sasha Waltz (UA)
Regie/Choreographie: Sasha Waltz, Bühne: Thomas Schenk, Sasha Waltz; Kostüme: Beate Borrmann, Sasha Waltz

08.12.2005
Die Verstörung
von Falk Richter (UA)
Regie: Falk Richter; Bühne: Katrin Hoffmann; Kostüme: Martin Kraemer

11.02.2006
Maria Stuart
von Friedrich Schiller
Regie: Luk Perceval; Bühne: Annette Kurz; Kostüme: Ursula Renzenbrink

04.03.2006
Trauer muss Elektra tragen
von Eugene O«Neill
Regie: Thomas Ostermeier; Bühne: Jan Pappelbaum; Kostüme: Bernd Skodzig

15.03.2006
Augenlicht Studio///3
von Marius von Mayenburg (UA)
Regie: Ingo Berk; Bühnenbild: Magda Willi, Jan Pappelbaum; Kostüme: Almut Eppinger

12.04.2006
Augusta Studio////4
von Richard Dresser (DE)
Regie: Rafael Sanchez; Bühnenbild: Magda Willi, Jan Pappelbaum; Kostüme: Almut Eppinger

21.06.2006
Holzschlachten. Ein Stück Arbeit (UA)
Idee + Konzept: Josef Bierbichler; Ausstattung: Mira Voigt

Mai 2006
Einer kommt durch
von »Die Zwiefachen« – Jugendtheaterprojekt (UA)
Regie: Uta Plate; Bühne und Kostüme: Magda Willi

2006/07

02.09.2006
Ein Sommernachtstraum
frei nach William Shakespeare
Regie/Choreographie: Thomas Ostermeier, Constanza Macras; Bühnenbild: Jan Pappelbaum; Kostüme: Ulrike Gutbrod

28.09.2006
Tod eines Handlungsreisenden
von Arthur Miller
Regie: Luk Perceval; Bühnenbild: Kathrin Brack; Kostüme: Ilse Vandesbussche

17.10.2006
Liebe ist nur eine Möglichkeit
von Christoph Nußbaumeder (UA)
Regie: Thomas Ostermeier; Bühnenbild: Magda Willi, Jan Pappelbaum; Kostüme: Almut Eppinger

23.11.2006
Das Produkt
von Mark Ravenhill (DE)
Regie: Thomas Ostermeier

01.11.2007
Drei Schwestern
von Anton Tschechow
Regie: Falk Richter; Bühne: Katrin Hoffmann; Kostüme: Tina Kloempken

05.01.2007
Der Häßliche
von Marius von Mayenburg
Regie: Benedict Andrews; Bühne: Magda Willi; Kostüm: Almut Eppinger

30.01.2007
Die Katze auf dem heißen Blechdach
von Tennessee Williams
Regie: Thomas Ostermeier; Bühne: Jan Pappelbaum; Kostüme: Ulrike Gutbrod

20.02.2007
Gespenster
von Henrik Ibsen
Regie: Sebastian Nübling; Bühne und Kostüme: Muriel Gerstner

28.03.2007
Kebab
von Gianina Carbunariu (DE)
Regie: Enrico Stolzenburg; Bühne: Magda Willi; Kostüme: Almut Eppinger

28.04.2007
Stoning Mary
von Debbie Tucker Green (DE)
Regie: Benedict Andrews; Bühne: Magda Willi

30.06.2007
Nichts hält mich davon ab
von »Die Zwiefachen" und der Jugendtheatergruppe des Collegium Martineum, Mánfa/Ungarn (UA)
Regie: Uta Plate, Janos Kardos, Beáta Nagy, András Sereglei; Ausstattung: Magda Willi

2007/08

31.08.2007
Moliere
Der Menschenfeind – Don Juan – Tartuffe – Der Geizige
von Feridun Zaimoglu, Günter Senkel und Luk Perceval (UA)
Regie: Luk Perceval; Bühne: Katrin Brack
Eine Koproduktion mit den Salzburger Festspielen

02.10.2007
Tommy
von Thor Bjørn Krebs (DE)
Regie: Benedikt Haubrich; Ausstattung: Magda Willi

31.10.2007
Room Service
von John Murray und Allen Boretz
Regie: Thomas Ostermeier; Ausstattung: Jan Pappelbaum

06.11.2007
Im Ausnahmezustand
Von Falk Richter (UA)
Regie: Falk Richter; Bühne: Jan Pappelbaum

05.12.2007
Betrunken genug zu sagen ich liebe dich?
Von Caryl Churchill (DE)
Regie: Benedict Andrews; Bühne und Kostüme: Magda Willi

14.12.2007
Brickland
Von Constanza Macras (UA)
Regie und Choreographie: Constanza Macras; Bühne: Christof Hetzer
Eine Produktion von CONSTANZA MACRAS | DORKYPARK und Schaubühne am Lehniner Platz Berlin.
In Koproduktion mit DuoDijon, Kampnagel Hamburg, Teatro Comunale di Ferrara und Théâtre de la Place Liège. Gefördert durch: Kulturstiftung des Bundes, Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten.

29.01.2008
Der Kirschgarten
Von Anton Tschechow in einer Bearbeitung von Falk Richter
Regie: Falk Richter; Bühne: Katrin Hoffmann

21.02.2008
Penthesilea
Von Heinrich von Kleist
Regie: Luk Perceval; Bühne: Annette Kurz

21.03.2008
DIE STADT und DER SCHNITT
Von Martin Crimp (UA) und Mark Ravenhill
Regie: Thomas Ostermeier; Raum: Jan Pappelbaum

29.04.2008
Deutschlandsaga. Die Auswahl aus der Uraufführungswerkstatt
im Rahmen von »60 Jahre Deutschland. Annäherung an eine unbehagliche Identität«
1. Die 50er Jahre: FRÄULEINWUNDER von Johanna Kaptein (Auszüge)
2. Die 60er Jahre: KILL WILLY von John Birke
3. Die 70er Jahre: FREIBURG von Claudius Lünstedt
4. Die 70er Jahre: BIG MITMACHE von Philipp Löhle
5. Die 80er Jahre: DIE MECHANIK DER EREIGNISSE von Andreas Liebmann (in einer Kurzfassung)
6. Die 90er Jahre: DAS ENDE KOMMT SCHON NOCH von Ewald Palmetshofer
Einrichtung: Robert Borgmann (1,3,5,6), Jan-Christoph Gockel (2,4); Raum: Magda Willi

25.05.2008
Der Hund, die Nacht und das Messer
Von Marius von Mayenburg (UA)
Regie: Benedict Andrews; Bühne und Kostüme: Magda Willi

05.07.2008
WEG
von »Die Zwiefachen« – Jugendtheaterprojekt der Schaubühne (UA)
Regie: Uta Plate; Künstlerische Mitarbeit: Lydia Ziemke; Bühne und Kostüme: Sophie du Vinage

2008/09

17.09.2008
Hamlet
Von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier; Bühne: Jan Pappelbaum

23.09.2008
Wir werden wieder wer gewesen sein
Von Turbo Pascal (UA)
Eine Produktion von Turbo Pascal in Koproduktion mit der Schaubühne am Lehniner Platz
und dem LOT-Theater Braunschweig. Gefördert durch: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Niedersächsische Lottostiftung, Stadt Braunschweig, Friedrich-Weinhagen-Stiftung.
Regie: Turbo Pascal; Bühne und Kostüme: Magda Willi

02.10.2008
Der Stein
Von Marius von Mayenburg (UA)
Koproduktion mit den Salzburger Festspielen - Young Directors Project 2008.
Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes im Rahmen von »60 Jahre Deutschland.
Annäherung an eine unbehagliche Identität«
Regie: Ingo Berk; Bühne: Damian Hitz

24.10.2008
Der Sonne und dem Tod kann man nicht ins Auge sehen
Von Wajdi Mouawad (DE)
Regie: Dominique Pitoiset; Bühne und Kostüme : Kattrin Michel

01.11.2008
Anatol
Von Arthur Schnitzler
Regie: Luk Perceval; Bühne: Katrin Brack

02.12.2008
Kabale und Liebe
Von Friedrich Schiller
Regie: Falk Richter; Bühne: Alex Harb

05.12.2008
Die Räuber
Von Friedrich Schiller
Koproduktion mit der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin
Regie: Lars Eidinger, Bühne: Christoph Rufer

14.1.2009
John Gabriel Borkmann
Von Henrich Ibsen
Deutsch von Marius von Mayenburg nach der Übersetzung von Sigurd Ibsen
In Koproduktion mit dem europäischen Theaternetzwerk PROSPERO, dem Théâtre National de Bretagne und den Ruhrfestspielen Recklinghausen, mit Unterstützung des Kulturprogramms der Europäischen Union.
Regie: Thomas Ostermeier, Bühne: Jan Pappelbaum

23.02.2009
Die Wissenden
Von Nina Ender (Gewinnerin des 5. Stückewettbewerbs der Schaubühne)
UA
Koproduktion mit der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin
Regie: Jan-Christop Gockel, Bühne und Kostüme: Julia Kurzweg

06.03.2009
Die Tauben
Von David Gieselmann
UA
Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes im Rahmen von »60 Jahre Deutschland. Annäherung an eine unbehagliche Identität«. Gewinnerstück des Komödienwettbewerbs >Deutschlands missratene Kinder<.
Regie: Marius von Mayenburg, Bühne und Kostüme: Nina Wetzel

20.03.2009
Dritte Generation
von Yael Ronen & the Company - work in progress
In deutscher, arabischer, hebräischer und englischer Sprache mit deutschen Übertiteln.
Eine Koproduktion der Schaubühne am Lehniner Platz Berlin mit dem Habima National Theatre of Israel/Tel Aviv und der Ruhrtriennale 2009 im Auftrag von Theater der Welt 2008 in Halle, mit Unterstützung der Kulturstiftung des Bundes und des Goethe-Instituts.
Regie: Yael Ronen

30.04.2009
Endstation Sehnsucht
von Tennessee Williams
Deutsch von Helmar Harald Fischer
Regie: Benedict Andrews

20.05.2009
Iphigenie auf Tauris
von Johann Wolfgang von Goethe
Regie: Jossi Wieler

18.06.2009
Dingos
von Paul Brodowsky
Regie: Anne Schneider

04.07.2009
Meine Lieder singe ich
von »Die Zwiefachen« – Jugendtheaterprojekt der Schaubühne
Uraufführung
Regie: Uta Plate

2009/10

13.09.2009
Die Nibelungen
von Friedrich Hebbel
Regie: Marius von Mayenburg

15.09.2009
Was kann eine gute stehende Schaubühne eigentlich wirken? (1)
von und mit Friedrich Schiller
Realisation: Patrick Wengenroth

10.10.2009
TRUST
von Falk Richter und Anouk van Dijk (UA)
Regie und Choreographie: Falk Richter und Anouk van Dijk

09.11.2009
Was kann eine gute stehende Schaubühne eigentlich wirken? (2)
von und mit Friedrich Schiller
Realisation: Patrick Wengenroth

23.11.2009
Die Ehe der Maria Braun
nach einer Vorlage von Rainer Werner Fassbinder
Regie: Thomas Ostermeier
Eine Übernahme von den Münchner Kammerspielen

26.11.2009
Prometheus, gefesselt
von Aischylos
Deutsch von Kurt Steinmann
Regie: Jossi Wieler

7.12.2009
Klassen Feind
von Nigel Williams
Regie: Wulf Twiehaus

13.12.2009
Berlin Alexanderplatz
Eine Bearbeitung des Romans von Alfred Döblin
Regie: Volker Lösch

6.1.2010
Das darf man nicht sagen
von Hélène Cixous
Regie: Anne Schneider

14.1.2010
Was kann eine gute stehende Schaubühne eigentlich wirken? (3)
von und mit Friedrich Schiller
Realisation: Patrick Wengenroth

16.1.2010
Megalopolis
von Constanza Macras I DorkyPark (UA)
Uraufführung
Regie und Choreographie: Constanza Macras

18.2.2010
Entgrenzung
Ein Projekt von Frank Oberhäußer
Realisation: Frank Oberhäußer

19.2.2010
Gerettet
von Edward Bond
Regie: Benedict Andrews

2.3.2010
Dämonen
von Lars Norén
Regie: Thomas Ostermeier

25.3.2010
Was! Ist das episches Theater?
Realisation: Patrick Wengenroth

21.4.2010
Der gute Mensch von Sezuan
von Bertolt Brecht
Regie: Friederike Heller

26.4.2010
Die Kontrakte des Kaufmanns
von Elfriede Jelinek
Regie: Pedro Martins Beja

1.6.2010
The Americas. War of the Worlds.
Ein Projekt von Patrick Wengenroth

12.6.2010
Aus freien Stücken
von »Die Zwiefachen«
Regie: Uta Plate

2010/11

19.9.2010
Der Menschenfeind
von Molière
Regie: Ivo van Hove

25.9.2010
Fräulein Julie
frei nach August Strindberg
Regie: Katie Mitchell und Leo Warner

9.10.2010
Othello
von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

27.10.2010
PROTECT ME
Ein Projekt von Falk Richter und Anouk van Dijk (UA)
Regie und Choreographie: Falk Richter und Anouk van Dijk

20.11.2010
Perplex
von Marius von Mayenburg (UA)
Regie: Marius von Mayenburg

11.12.2010
Lulu - Die Nuttenrepublik
nach Frank Wedekind mit Texten von Berliner Sexarbeiterinnen
Textfassung von Volker Lösch und Stefan Schnabel
Inszenierung: Volker Lösch

15.12.2010
Aufzeichnungen aus dem Kellerloch
von Fjodor Dostojewskij
in einer Fassung von Egill Heiðar Anton Pálsson und Friederike Heller
Regie: Egill Heiðar Anton Pálsson

15.1.2011
Nachtasyl
von Maxim Gorki in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert
Koproduktion mit der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin

4.2.2011
Antigone
von Sophokles
Regie: Friederike Heller

14.2.2011
Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
nach Kai Hermann und Horst Rieck
Realisation: Patrick Wengenroth

5.3.2011
Regen in Neukölln
von Paul Brodowsky (UA)
Regie: Friederike Heller

5.3.2011
Soll mir lieber Goya den Schlaf rauben als irgendein Arschloch
von Rodrigo García (UA)
Regie: Rodrigo García

13.4.2011
Berlin Elsewhere
von Constanza Macras | DorkyPark
Regie und Choreographie: Constanza Macras (UA)

21.5.2011
Die Macht der Finsternis
von Leo Tolstoi
Regie: Michael Thalheimer

18.6.2011
Parallelen
von DIE ZWIEFACHEN
Regie: Uta Plate (UA)

2011/12

1.9.2011
The Day Before the Last Day
von Yael Ronen & the Company
Regie: Yael Ronen (UA)

4.9.2011
Einsame Menschen
von Gerhart Hauptmann
Regie: Friederike Heller

17.9.2011
Maß für Maß
von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

18.9.2011
Der talentierte Mr. Ripley
nach Patricia Highsmith
Regie: Jan-Christoph Gockel

25.11.2011
Eugen Onegin
nach Alexander Puschkin
Regie: Alvis Hermanis

27.11.2011
Katzelmacher
von Rainer Werner Fassbinder
Regie: Ivan Panteleev
Koproduktion mit der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin

17.12.2011
Edward II
von Christopher Marlowe
Regie: Ivo van Hove

16.1.2012
Also sprach Zarathustra
nach Friedrich Nietzsche
Realisation: Patrick Wengenroth

18.2.2012
Das wohltemperierte Klavier
nach Johann Sebastian Bach und László Krasznahorkhai
Regie: David Marton
Premiere in Paris : 27. Januar 2012

29.2.2012
Märtyrer
von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg

6.3.2012
Bunny
von Jack Thorne
Regie: Christoph Schletz

19.5.2012
Die Tiefe
von Jón Atli Jónasson Deutschsprachige Erstaufführung
Deutsch von Richard Kölbl
Regie: Egill Heiðar Anton Pálsson

16.6.2012
Nach Brundibar
von DIE ZWIEFACHEN
Jugendtheatergruppe der Schaubühne
Regie: Uta Plate

2012/13

8.9.2012
Ein Volksfeind
von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier

14.9.2012
Galaxy
von BLITZ
Regie: BLITZ

6.10.2012
Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade
von Peter Weiss
Regie: Peter Kleinert

24.11.2012
The Black Rider
von William S. Burroughs, Tom Waits, Robert Wilson
Regie: Friederike Heller

14.12.2012
Sommergäste
von Maxim Gorki
Regie: Alvis Hermanis

22.12.2012
Gefahr-Bar™
von und mit Nicolas Stemann, Thomas Kürstner, Sebastian Vogel
sowie Claudia Lehmann und Gästen

10.1.2013
Angst essen Deutschland auf
Ein Blick zurück nach vorn aus der Sicht und mit den Worten von Rainer Werner Fassbinder
Realisation: Patrick Wengenroth

12.1.2013
Der Tod in Venedig/Kindertotenlieder
nach Thomas Mann/Gustav Mahler
Regie: Thomas Ostermeier

25.1.2013
Draußen vor der Tür
von Wolfgang Borchert
mit Texten aus »Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben« von Sönke Neitzel und Harald Welzer
Inszenierung: Volker Lösch

15.2.2013
Die gelbe Tapete
nach Charlotte Perkins Gilman
Regie: Katie Mitchell

17.3.2013
Hyperion. Briefe eines Terroristen
nach Friedrich Hölderlin
Regie, Bühnenbild, Licht, Kostüme: Romeo Castellucci

18.3.2013
Notizen aus der Küche
von Rodrigo García
Realisation: Patrick Wengenroth

17.4.2013
Romeo und Julia
von William Shakespeare
Regie: Lars Eidinger

18.5.2013
Baal
von Bertolt Brecht
Regie: Nicholas Mockridge
Premiere am 18. Mai 2013

14.6.2013
For the Disconnected Child
Text und Regie: Falk Richter

15.6.2013
leben spielen sterben
von DIE ZWIEFACHEN
Jugendtheaterprojekt der Schaubühne
Regie: Uta Plate

2013/14

10.8.2013
FOREST: THE NATURE OF CRISIS
von Constanza Macras | DorkyPark
Regie und Choreographie: Constanza Macras

31.8.2013
Viel Lärm um Nichts
von William Shakespeare
Regie: Marius von Mayenburg

7.9.2013
Die bitteren Tränen der Petra von Kant
von Rainer Werner Fassbinder
Realisation: Patrick Wengenroth

30.11.2013
Atmen
von Duncan Macmillan
Regie: Katie Mitchell

7.12.2013
Die heilige Johanna der Schlachthöfe
von Bertolt Brecht
Regie: Peter Kleinert

20.12.2013
Tartuffe
von Molière
Regie: Michael Thalheimer

18.1.2014
Die kleinen Füchse – The Little Foxes
von Lillian Hellman
Regie: Thomas Ostermeier

3.4.2014
2666
von Roberto Bolaño
Regie: Àlex Rigola

21.6.2014
Nice to eat you!
von DIE ZWIEFACHEN
Jugendtheaterprojekt der Schaubühne
Regie: Uta Plate

2014/15


28.8.2014
The Forbidden Zone
von Duncan Macmillan
Regie: Katie Mitchell

4.9.2014
Leonce und Lena
Ein Lustspiel von Georg Büchner
Realisation: Patrick Wengenroth

9.9.2014
NEVER FOREVER
von Falk Richter und TOTAL BRUTAL | Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter

 

15.9.2014
Das Kalkwerk
von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss

 

6.11.2014
Kasimir und Karoline
von Ödön von Horváth
Regie: Jan Philipp Gloger

 

27.11.2014

The Past
von Constanza Macras | DorkyPark und Oscar Bianchi
Regie/Choreographie: Constanza Macras
Musik/Komposition: Oscar Bianchi

 

13.1.2015
Der geteilte Himmel
von Christa Wolf
Bühnenfassung von Armin Petras nach Motiven der gleichnamigen Erzählung
Regie: Armin Petras

24.1.2015

Fabian – Der Gang vor die Hunde
von Erich Kästner in einer Fassung der Schaubühne
Regie: Peter Kleinert

7.2.2015
Richard III.
von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

6.3.2015
Ödipus der Tyrann
nach Sophokles/Friedrich Hölderlin
Regie: Romeo Castellucci

25.4.2015
Stück Plastik
von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung

16.5.2015
Bella Figura Bella Figura
von Yasmina Reza
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung

6.6.2015
Nachtasyl
von Maxim Gorki
Regie: Michael Thalheimer

27.6.2015
HappyEndings
Ein Startup-Projekt der Polyrealisten (Theatergruppe der Schaubühne)
Regie: Wiebke Nonne

2015/16


3.9.2015
THE GHOSTS
von Constanza Macras | DorkyPark
Regie und Choreographie: Constanza Macras
Uraufführung

16.9.2015
thisisitgirl
Ein Abend über Frauen und Fragen und Frauenfragen für Frauen und Männer
Realisation: Patrick Wengenroth

2.10.2015
Westberlin
Ein Abend von und mit Rainald Grebe
Regie: Rainald Grebe
Uraufführung

25.10.2015
FEAR
Ein Stück von Falk Richter
Regie: Falk Richter
Uraufführung

8.12.2015
Ophelias Zimmer
Mit Texten von Alice Birch
Regie: Katie Mitchell

22.12.2015
Ungeduld des Herzens
von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney

13.1.2016
Die Mutter
von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert

16.1.2016
Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs
von Milo Rau
Regie: Milo Rau
Uraufführung

14.2.2016
Borgen
nach der TV-Serie von Adam Price, entwickelt mit Jeppe Gjervig Gram und Tobias Lindholm
Fassung von Nicolas Stemann
Regie: Nicolas Stemann

17.2.2016
≈ [ungefähr gleich]
von Jonas Hassen Khemiri
Regie: Mina Salehpour

9.4.2016
Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969
von Frank Witzel
Uraufführung
Regie: Armin Petras

5.5.2016
Wallenstein
von Friedrich Schiller
Regie: Michael Thalheimer

28.5.2016
MACHT was ihr wollt
Ein Projekt der Polyrealisten (Theatergruppe der Schaubühne)
Leitung: Wiebke Nonne

2016/17


8.9.2016
Empire
Konzept, Text und Regie: Milo Rau

28.9.2016
Schatten (Eurydike sagt)
von Elfriede Jelinek
Regie: Katie Mitchell

13.11. 2016
Der Fremde
von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss

3.12.2016
Dantons Tod
von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert

17.12.2016
Professor Bernhardi
von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

18.1.2017
Der eingebildete Kranke
von Molière
Deutsch von Hans Weigel
Regie: Michael Thalheimer

28.1.2017
LOVE HURTS IN TINDER TIMES
von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth

30.3.2017
Toter Hund in der Chemischen Reinigung: die Starken
von Angélica Liddell
Regie: Angélica Liddell

3.6.2017
Peng
von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg

17.6.2017
Auszeit
Ein Projekt der Polyrealist_innen
Leitung: Philipp Rost