Bewerbungen auf Regiehospitanzen bitte ausschließlich an hospitanz@schaubuehne.de schicken, Hospitanzen im Bereich Dramaturgie gehen an aschmidt@schaubuehne.de.

Hospitanz Kostümbild

Wir suchen eine/n Kostümbildhospitant/in für die Produktion »fontane.200: Einblicke in die Vorbereitungen des Jubiläums des zweihundertsten Geburtstags Theodor Fontanes im Jahr 2019«, Regie: Rainald Grebe, Kostüme: Kristina Böcher, Bühne: Jürgen Lier.

Zeitraum: 1. November 2017 bis 14. Januar 2018

Die Hospitanz ist unbezahlt. Sie ist geeignet zur Orientierung für eine Berufsausbildung und/oder wenn sie im Rahmen eines Pflichtpraktikums oder während eines Hochschulstudiums erfolgt.

Voraussetzung: Abgeschlossene Schulausbildung

Wir erwarten: Interesse an Kostümen und Stoffen, Handwerkliches Geschick, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit.

Die BVG-Monatskarten für den Probenzeitraum werden erstattet.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Schaubühne am Lehniner Platz
Kostümabteilung
Dagmar Fabisch
Kurfürstendamm 153
10709 Berlin
E-Mail: dfabisch@schaubuehne.de

Berlin 18.10.2017

Künstlerische Produktionsleitung

Ab Beginn der Spielzeit 2018/2019 ist die Position der Künstlerischen Produktionsleitung der Schaubühne neu zu besetzen.

A. Stellenprofil

Die Stelle – es handelt sich um eine Vertrauensposition – bildet die Schnittstelle zwischen Künstlerischer Leitung, Direktion und Technischer Leitung und ist mit der Organisation und Koordination des Produktions- und Spielbetriebs in Berlin und auf Gastspielen insbesondere in Zusammenhang mit Neuproduktionen befasst.

B. Anforderungsprofil

Wir erwarten:

  • Theaterbegeisterung und Identifikation mit unserem künstlerischen Programm
  • Berufserfahrung im Kulturbereich mit Schwerpunkt auf Produktion und Organisation
  • Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen in künstlerische und technische Abläufe
  • schnelle Auffassungsgabe, Kommunikationsstärke, die Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten und hohe Belastbarkeit
  • Sensibilität und Diskretion
  • Beherrschung aller einschlägigen EDV-Programme
  • Englisch und Französisch fließend in Wort und Schrift
  • flexible Arbeitszeiten, auch Wochenendarbeit

C. Vertrag

Die Anstellung erfolgt nach NV-Bühne.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bis zum 30. November 2017 bitte an:

Schaubühne am Lehniner Platz – Direktion
E-Mail: VMarkus@schaubuehne.de
Kurfürstendamm 153
10709 Berlin

Referentin/Referent der Künstlerischen Leitung

Ab 1. Januar 2018 ist die Position einer Referentin/eines Referenten der Künstlerischen Leitung der Schaubühne neu zu besetzen.

A. Stellenprofil

Die Stelle – es handelt sich um eine Vertrauensposition – ist direkt Thomas Ostermeier, dem Künstlerischen Leiter der Schaubühne, zugeordnet und umfasst neben den typischen Aufgaben eines »Chefsekretariats« die Kommunikation und Koordination mit allen Abteilungen innerhalb des Thea-ters sowie nach außen (Künstlerinnen/Künstler, Partnertheater im In- und Ausland, Hochschulen, Politik etc.). Ein Schwerpunkt der Tätigkeit ist die enge Abstimmung mit der Arbeit der Direktion.

B. Anforderungsprofil

Wir erwarten:

  • Theaterbegeisterung und Identifikation mit unserem künstlerischen Programm
  • Berufserfahrung im Kulturbereich mit Schwerpunkt auf Organisation und Kommunikation
  • Teamfähigkeit
  • schnelle Auffassungsgabe, Kommunikationsstärke und die Fähigkeit zu strukturiertem Ar-beiten
  • Sensibilität und Diskretion
  • Beherrschung aller einschlägigen EDV-Programme für Sekretariatsaufgaben
  • Englisch und Französisch fließend in Wort und Schrift
  • flexible Arbeitszeiten, auch Wochenendarbeit

C. Vertrag

Der Vertrag wird zunächst für zwei Jahre befristet abgeschlossen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Oktober 2017 bitte an:

Schaubühne am Lehniner Platz
Künstlerische Leitung
E-Mail: kl@schaubuehne.de
Kurfürstendamm 153
10709 Berlin

 

Praktikum Presse/PR

Die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Schaubühne am Lehniner Platz sucht ab dem 1.12.2017 für zwei bis drei Monate einen Praktikanten/eine Praktikantin.

Voraussetzungen

  • Studierende/r eines relevanten Faches oder gleichwertige Qualifikation
  • Kenntnisse in den gängigen Microsoft-Office-Programmen
  • Interesse an Theater
  • gute Englischkenntnisse
  • kommunikative Fähigkeiten
  • Sinn für Sorgfalt
  • Textsicherheit
  • Interesse an Social Media
  • hohe Motivation

Aufgabenbereiche

1. Marketing/Öffentlichkeitsarbeit/Social Media

  • Erstellen des zweiwöchigen Newsletters
  • Recherchearbeiten und Akquise
  • Konzeption von Maßnahmen im Social Media Bereich

2. Pressearbeit

  • Erstellung, Vervielfältigung und Verteilung des täglichen Pressespiegels
  • Unterstützung bei der Organisation und Betreuung von Presseterminen rund um Premieren und Sonderveranstaltungen
  • Unterstützung der Pressesprecherin bei allen anfallenden Aufgabe

3. Sonstiges

  • Entgegennahme u. selbständige Beantwortung von Telefonaten, E-Mails und anderen Anfragen
  • Teilnahme an Sitzungen und Erstellen des Sitzungsprotokolls
  • Verteilung der hauseigenen Printprodukte
  • Unterstützung der Abteilungsleiterin und der Mitarbeiterin für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei allen anfallenden Aufgaben

Das Praktikum ist unbezahlt. Es ist geeignet zur Orientierung für eine Berufsausbildung und/oder wenn es im Rahmen eines Pflichtpraktikums oder während eines Hochschulstudiums erfolgt.

Wir bieten an, im Zeitraum des Praktikums die anfallenden Kosten für den öffentlichen Nahverkehr innerhalb Berlins zu übernehmen.

Aussagekräftige Bewerbungen bitte bis zum 26. Oktober per E-Mail an:
Charlotte Jaquet
cjaquet@schaubuehne.de

Theatermaler/in 

Wir suchen ab sofort eine/n qualifizierte/n Theatermaler/in für eine befristete Beschäftigung – Schwangerschaftsvertretung und Elternzeit. Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem Sprechtheater mit Repertoire-Betrieb.

Die Dekorationsherstellung findet mit einem eingespielten, kollegialen Team in eigenen Dekorationswerkstätten statt.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium als Theatermaler (m/w);
  • alternativ einen gleichwertigen Abschluss (Maler/Lackierer) mit weitreichender Berufserfahrung in einem Theaterbetrieb
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich Theaterplastik sind erwünscht
  • künstlerisches Einfühlungsvermögen und das nötige handwerkliche Geschick
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • hohe Einsatzbereitschaft und Motivation, Teamfähigkeit sowie Flexibilität

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Anstellung erfolgt nach Tarifvertrag NV Bühne Haustarifvertag Schaubühne mit den Sonderregelungen (SR) Bühnentechniker bei freier Vereinbarung der Entlohnung.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte an:

Schaubühne am Lehniner Platz
Holger Ackermann
Technischer Leiter
Kurfürstendamm 153
10709 Berlin
E-Mail: tl@schaubuehne.de

Berlin, 08.09.2017

Männliche Statisten und Kleindarsteller zwischen 18 und 28 Jahren gesucht

Für Thomas Ostermeiers Inszenierung von »DIE ITALIENISCHE NACHT« von Ödön von Horváth, sind wir auf der Suche nach Männern im Alter zwischen 18 und 28 Jahren, die Theatererfahrung haben.

Sie sollen die in dem Stück vorkommenden, militanten politischen Aktivisten aus der Zeit der Weimarer Republik verkörpern. Dementsprechend sind Vorkenntnisse in militärischen Exerzieren wünschenswert.

Probenbeginn ist Anfang Dezember 2017, die Premiere ist für Ende Februar 2018 vorgesehen.

Bitte richten Sie Bewerbungen mit Bildern und CV an snagel@schaubuehne.de

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Mitarbeiter/in Ticketkasse

Die Schaubühne am Lehniner Platz, Abteilung Kartenverkauf und Vertrieb, sucht zum 1. Oktober 2017, zunächst befristet für zwei Jahre eine/n Mitarbeiter/Mitarbeiterin für den Ticketverkauf an der Theaterkasse der Schaubühne.

Vertragsbedingungen: Befristete Stelle mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche, flexibel einteilbar, auch an Wochenenden und Feiertagen; Kartenvertriebssystem: Eventim-Inhouse.

Einstellungsvoraussetzungen: sehr gute EDV-Kenntnisse (Outlook, Word), Erfahrungen im Ticketvertrieb (Eventim-Inhouse) und an Theaterkassen erwünscht, Theaterinteresse, gute Umgangsformen und sicheres Auftreten im Rahmen des Verkehrs mit dem Publikum, schnelle Auffassungsgabe und Lust am Verkaufen, Zuverlässigkeit und Flexibilität, gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse erwünscht.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 28.08.2017 schriftlich oder per E-Mail an

Schaubühne am Lehniner Platz
Carsten Höth
Leiter Kartenverkauf und Vertrieb
Kurfürstendamm 153
10709 Berlin

E-Mail an: choeth@schaubuehne.de

Videotechniker/-in

Wir suchen ab 01.10.2017 eine/n qualifizierte/n Videotechniker/-in mit einer durchschnittlich wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Voraussetzung:

  • Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Veranstaltungstechnik (Video) oder mehrjährige Theatererfahrung im Bereich Video
  • die Fähigkeit, Produktionen zu entwickeln und mit Isadora/Mediaserver zu programmieren
  • Erfahrung im Umgang mit Mediaservern, Final Cut (X und 7), After Effects, Isadora, Photoshop und Projektionstechnik
  • Bedienung professioneller Kameratechnik
  • Grundlagen Rigging, handwerkliches Geschick
  • Englischkenntnisse
  • hohes Maß an Flexibilität und Selbständigkeit, Belastbarkeit in Stresssituationen, Kreativität

Aufgabenbeschreibung:

  • das Aufbauen kompletter Videoanlagen vom Mischer bis zum Projektor
  • die fachgerechte Planung von Videoeinrichtungen
  • Erarbeiten von kreativen Lösungen von technisch-künstlerischeren Problemstellungen in Zusammenarbeit mit den künstlerischen Teams
  • das selbständige Einrichten der Hauskameras und Inspizientenmonitore
  • das Installieren von Monitoren im Bühnenbereich für den Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Videotechnische Betreuung von Proben und Vorstellungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Gastspielen im In- und Ausland
  • Aufzeichnung / Herstellung von Videoträgern für den Proben- und Vorstellungsbetrieb
  • Pflege und Wartung der Videotechnik

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Anstellung erfolgt nach Tarifvertrag NV-Bühne Haustarifvertrag Schaubühne mit Sonderregelungen (SR) Bühnentechniker bei freier Vereinbarung der Entlohnung.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 25.08.2017 schriftlich oder per E-Mail an:

Schaubühne am Lehniner Platz
Holger Ackermann
Technischer Leiter
Kurfürstendamm 153
10709 Berlin
Email: tl@schaubuehne.de

Berlin 29.06.2017

Leiter/in Abteilung Maske

Zum Beginn der Spielzeit 2018/2019 ist an der Schaubühne die Position der Leiterin/des Leiters der Abteilung Maske zu besetzen.

Voraussetzungen:

  • Theaterbegeisterung und Identifikation mit unserem künstlerischen Programm
  • abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Studium als Maskenbildner/-in
  • mehrjährige Berufserfahrung, möglichst auch in Leitungspositionen
  • selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit
  • Kreativität bei der Umsetzung künstlerischer Vorgaben
  • hohe Einsatzbereitschaft
  • Englisch fließend in Wort und Schrift, zweite Fremdsprache erwünscht

Ihre Bewerbung sollte die üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schulabschlusszeugnis, Berufsausbildungsabschluss und Zeugnisse vorheriger Arbeitgeber) enthalten.

Die Anstellung erfolgt nach Tarifvertrag NV-Bühne.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30. Juni 2017 schriftlich oder per E-Mail an:

Schaubühne am Lehniner Platz
Direktion, Frau Virág Márkus
Kurfürstendamm 153, 10709 Berlin
E-Mail: vmarkus@schaubuehne.de

Berlin, den 22.5.2017

Kraftfahrer/in

Wir suchen ab sofort eine/n qualifizierte/n Kraftfahrer/in für eine befristete Beschäftigung mit einer durchschnittlich wöchentlichen Arbeitszeit von 41 Stunden.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Kraftfahrer, Schlosser oder einer vergleichbaren Handwerksausbildung
  • Führerscheinklasse C, C1, C1E, CE
  • Berechtigung für das Führen von Flurförderfahrzeugen
  • Erfahrung und Kenntnisse, die für das Führen von LKWs (mit und ohne Anhänger) erforderlich sind
  • gute psychische und physische Verfassung und Belastbarkeit
  • persönlich zeichnen Sie sich durch hohe Einsatzbereitschaft und Motivation, selbständiges Arbeiten,Eigeninitiative, Flexibilität aus
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und zur Teilnahme an Gastspielen
  • einschlägige Kenntnisse der relevanten Unfallverhütungsvorschriften

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Verlade- und Transporttätigkeiten
  • Reparatur- und Wartungsarbeiten an den Fahrzeugen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen und frankiertem Rückumschlag oder per E-Mail senden Sie bitte an:

Schaubühne am Lehniner Platz
Holger Ackermann
Technischen Leiter
Kurfürstendamm 153
10709 Berlin
E-Mail: tl@schaubuehne.de

Berlin, 17.03.2017