MenüMenü    English

Vorverkauf

Alle Vorstellungen im Mai, Juni und Juli sind im Vorverkauf. Vom 17. Juli bis 30. August sind Theaterferien und das Theater bleibt geschlossen. Der Spielplan für September wird Ende Juni veröffentlicht, der Vorverkauf beginnt am 1. Juli um 11 Uhr – für die Freunde der Schaubühne bereits am 28. und für Schaubühnen Card-Inhaber am 29. Juni.

Februar

Mit englischen Übertiteln
01
Mi
Feb
Mi, 01.02.17
19.30 – 22.15
Mit englischen Übertiteln

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier


02
Do
Feb
Do, 02.02.17
19.30 – 20.45

Zusatzvorstellung

 
Do, 02.02.17
20.30 – 23.15

Zusatzvorstellung

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


03
Fr
Feb
Fr, 03.02.17
19.30 – 22.15

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

 
Fr, 03.02.17
20.00 – 21.45

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen


04
Sa
Feb
Sa, 04.02.17
11.00 – 16.00

ACT DON’T REACT

Workshop für Geflüchtete und Nichtgeflüchtete
in Zusammenarbeit mit Kompanie suite42

Mit französischen Übertiteln
 
Sa, 04.02.17
19.30 – 22.15
Mit französischen Übertiteln

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

 
Sa, 04.02.17
20.00 – 21.45

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen


05
So
Feb
So, 05.02.17
12.00

Streitraum: Grenzen der Erinnerung

Carolin Emcke im Gespräch mit Joshua Kwesi Aikins, Iman Attia, Thomas Krüger, Jürgen Zimmerer

Videoübertragung

 
So, 05.02.17
12.00

Videoübertragung

Liveübertragung Streitraum: Grenzen der Erinnerung

Carolin Emcke im Gespräch mit Joshua Kwesi Aikins, Iman Attia, Thomas Krüger, Jürgen Zimmerer

 
So, 05.02.17
18.00 – 19.15
 
So, 05.02.17
19.30 – 22.15

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

 
So, 05.02.17
20.00 – 21.45

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen


06
Mo
Feb
Mo, 06.02.17
19.30 – 22.15

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

 
Mo, 06.02.17
20.00 – 21.45

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen


07
Di
Feb
Di, 07.02.17
19.30 – 21.15

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen

Mit englischen Übertiteln

Im Anschluss Publikumsgespräch

 
Di, 07.02.17
20.00 – 21.15
Mit englischen Übertiteln

Im Anschluss Publikumsgespräch

Schatten (Eurydike sagt)

von Elfriede Jelinek
Regie: Katie Mitchell


08
Mi
Feb
Mi, 08.02.17
19.30 – 21.15

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen

Mit englischen Übertiteln
 
Mi, 08.02.17
20.00 – 21.15
Mit englischen Übertiteln

Schatten (Eurydike sagt)

von Elfriede Jelinek
Regie: Katie Mitchell


Vorverkauf beginnt am 2. Februar

09
Do
Feb
Do, 09.02.17
18.00 – 22.00
 
Do, 09.02.17
19.00 – 20.30
 
Do, 09.02.17
20.30 – 22.45

10
Fr
Feb
Fr, 10.02.17
19.30 – 21.00
Mit französischen Übertiteln
 
Fr, 10.02.17
20.00 – 22.15
Mit französischen Übertiteln

Hedda Gabler

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier


Mit englischen Übertiteln
11
Sa
Feb
Sa, 11.02.17
18.00 – 20.15
Mit englischen Übertiteln

Hedda Gabler

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier

 
Sa, 11.02.17
19.30 – 21.00

12
So
Feb
So, 12.02.17
19.30 – 21.00
Mit englischen Übertiteln
 
So, 12.02.17
20.00 – 22.15
Mit englischen Übertiteln

Hedda Gabler

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier


13
Mo
Feb
Mo, 13.02.17
20.00 – 21.45

Der eingebildete Kranke

von Molière
Deutsch von Hans Weigel
Regie: Michael Thalheimer


14
Di
Feb
Di, 14.02.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert

 
Di, 14.02.17
20.00 – 21.45

Der eingebildete Kranke

von Molière
Deutsch von Hans Weigel
Regie: Michael Thalheimer


15
Mi
Feb
Mi, 15.02.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert

 
Mi, 15.02.17
20.00 – 21.45

Der eingebildete Kranke

von Molière
Deutsch von Hans Weigel
Regie: Michael Thalheimer


16
Do
Feb
Do, 16.02.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert

 
Do, 16.02.17
20.00 – 21.45

Der eingebildete Kranke

von Molière
Deutsch von Hans Weigel
Regie: Michael Thalheimer


17
Fr
Feb
Fr, 17.02.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert

 
Fr, 17.02.17
20.00 – 21.30

Der geteilte Himmel

von Christa Wolf
Bühnenfassung von Armin Petras nach Motiven der gleichnamigen Erzählung
Regie: Armin Petras


Lesung und Gespräch »Die iranische Moderne«

18
Sa
Feb
Sa, 18.02.17
19.00

Lesung und Gespräch »Die iranische Moderne«

Fremdheitsgefühle

Mit Mahmoud Doulatabadi und Iris Radisch
Gelesen von Jörg Hartmann

 
Sa, 18.02.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert

 
Sa, 18.02.17
20.00 – 21.30

Der geteilte Himmel

von Christa Wolf
Bühnenfassung von Armin Petras nach Motiven der gleichnamigen Erzählung
Regie: Armin Petras


19
So
Feb
So, 19.02.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert

 
So, 19.02.17
20.00 – 21.30

Der geteilte Himmel

von Christa Wolf
Bühnenfassung von Armin Petras nach Motiven der gleichnamigen Erzählung
Regie: Armin Petras


Theatertag – 50% Ermäßigung

20
Mo
Feb
Mo, 20.02.17
20.00 – 21.30

Theatertag – 50% Ermäßigung

Der geteilte Himmel

von Christa Wolf
Bühnenfassung von Armin Petras nach Motiven der gleichnamigen Erzählung
Regie: Armin Petras


Lesung und Gespräch »Die iranische Moderne«

21
Di
Feb
Di, 21.02.17
19.30

Lesung und Gespräch »Die iranische Moderne«

Ich wollte nur wissen, wer ich bin

Mit Nahid Tabatabai und Ali Debashi
Gelesen von Ursina Lardi

 
Di, 21.02.17
20.00 – 22.00

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


Mit englischen Übertiteln
22
Mi
Feb
Mi, 22.02.17
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


23
Do
Feb
Do, 23.02.17
19.30 – 21.00

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss

Mit englischen Übertiteln
 
Do, 23.02.17
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


24
Fr
Feb
Fr, 24.02.17
18.00

Fotoausstellung »Transit«

Mit Arbeiten von Jan Pappelbaum
In der ehemaligen Universum Lounge neben dem Kassenfoyer 
Eröffnung am 24. Februar um 18 Uhr
Laufzeit von 25. Februar bis 17. April 2017
Täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet
Eintritt frei

 
Fr, 24.02.17
19.30 – 22.15

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

 
Fr, 24.02.17
20.00 – 21.30

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss


Mit englischen Übertiteln
25
Sa
Feb
Sa, 25.02.17
19.30 – 22.15
Mit englischen Übertiteln

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

 
Sa, 25.02.17
20.00 – 21.30

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss


26
So
Feb
So, 26.02.17
16.00 – 18.45

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

 
So, 26.02.17
20.00 – 22.00

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen


27
Mo
Feb
Mo, 27.02.17
19.30 – 21.15
Mit englischen Übertiteln
 
Mo, 27.02.17
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen


28
Di
Feb
Di, 28.02.17
19.30 – 21.15
 
Di, 28.02.17
20.00 – 21.15