MenüMenü    English

Vorverkauf

Alle Vorstellungen im Juni und Juli sind im Vorverkauf. Der Spielplan für September ist veröffentlicht, der Vorverkauf beginnt am 1. Juli um 11 Uhr – für die Freunde der Schaubühne bereits am 28. und für Schaubühnen Card-Inhaber am 30. Juni.
Vom 17. Juli bis 30. August sind Theaterferien und das Theater bleibt geschlossen. Auch in den Theaterferien können Sie online Tickets kaufen, ein Versand ist jedoch nicht möglich.

Juni

24
Sa
Jun
Sa, 24.06.17
19.30 – 20.30

Auszeit

Ein Projekt der Polyrealist_innen
Leitung: Philipp Rost

 
Sa, 24.06.17
20.00 – 21.45

25
So
Jun
So, 25.06.17
19.30 – 20.30

Auszeit

Ein Projekt der Polyrealist_innen
Leitung: Philipp Rost

 
So, 25.06.17
20.00 – 21.45

TRUST

Text: Falk Richter
Regie und Choreographie: Falk Richter und Anouk van Dijk


Mit englischen Übertiteln

100. Vorstellung

26
Mo
Jun
Mo, 26.06.17
20.00 – 21.45
Mit englischen Übertiteln

100. Vorstellung

TRUST

Text: Falk Richter
Regie und Choreographie: Falk Richter und Anouk van Dijk


27
Di
Jun
Di, 27.06.17
19.30 – 21.15

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen

Mit französischen Übertiteln
 
Di, 27.06.17
20.00 – 21.45
Mit französischen Übertiteln

TRUST

Text: Falk Richter
Regie und Choreographie: Falk Richter und Anouk van Dijk


28
Mi
Jun
Mi, 28.06.17
19.30 – 21.15

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen

 
Mi, 28.06.17
20.00 – 21.45

29
Do
Jun
Do, 29.06.17
19.30 – 21.15

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen


30
Fr
Jun
Fr, 30.06.17
19.30 – 20.45

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss

 
Fr, 30.06.17
20.00 – 21.30



Juli

01
Sa
Jul
Sa, 01.07.17
19.30 – 20.45

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss

Mit englischen Übertiteln
 
Sa, 01.07.17
20.00 – 22.15
Mit englischen Übertiteln

Hedda Gabler

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier


02
So
Jul
So, 02.07.17
20.00 – 22.15

03
Mo
Jul
Mo, 03.07.17
19.30 – 21.00

04
Di
Jul
Di, 04.07.17
19.30 – 21.00

05
Mi
Jul
Mi, 05.07.17
19.30 – 21.00

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss


06
Do
Jul
Do, 06.07.17
19.30 – 21.00

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss


07
Fr
Jul
Fr, 07.07.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert


08
Sa
Jul
Sa, 08.07.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert


09
So
Jul
So, 09.07.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert


10
Mo
Jul
Mo, 10.07.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert


11
Di
Jul
Di, 11.07.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert


12
Mi
Jul
Mi, 12.07.17
19.30 – 21.15

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen


13
Do
Jul
Do, 13.07.17
19.30 – 21.15

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen


14
Fr
Jul
Fr, 14.07.17
19.30 – 21.15

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen


15
Sa
Jul
Sa, 15.07.17
19.30 – 21.15

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen


16
So
Jul
So, 16.07.17
19.30 – 21.15

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen




September

01
Fr
Sep
Fr, 01.09.17
20.30 – 22.00

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss


02
Sa
Sep
Sa, 02.09.17
20.00 – 22.45

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

 
Sa, 02.09.17
20.30 – 22.00

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss


03
So
Sep
So, 03.09.17
19.30 – 21.00

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss

 
So, 03.09.17
20.00 – 22.45

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


Der Vorverkauf beginnt am 28. August

04
Mo
Sep
Mo, 04.09.17
18.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln
 
Mo, 04.09.17
20.00 – 22.45
Mit englischen Übertiteln

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


Mit französischen Übertiteln
05
Di
Sep
Di, 05.09.17
20.00 – 22.45
Mit französischen Übertiteln

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


06
Mi
Sep
Mi, 06.09.17
20.00 – 22.45

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

 
Mi, 06.09.17
20.30 – 22.00

07
Do
Sep
Do, 07.09.17
20.30 – 22.00

08
Fr
Sep
Fr, 08.09.17
20.00 – 22.45

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

 
Fr, 08.09.17
20.30 – 22.00

Mit englischen Übertiteln
09
Sa
Sep
Sa, 09.09.17
20.00 – 22.45
Mit englischen Übertiteln

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

 
Sa, 09.09.17
20.30 – 22.00

Mit englischen Übertiteln
10
So
Sep
So, 10.09.17
16.00 – 18.45
Mit englischen Übertiteln

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier


13
Mi
Sep
Mi, 13.09.17
20.30 – 22.15

14
Do
Sep
Do, 14.09.17
20.30 – 22.15

15
Fr
Sep
Fr, 15.09.17
20.00 – 21.30

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss

Auf Spanisch mit deutschen und englischen Übertiteln
 
Fr, 15.09.17
21.00 – 21.55
Auf Spanisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Acceso

von Roberto Farías und Pablo Larraín
Regie: Pablo Larraín (Santiago de Chile)


16
Sa
Sep
Sa, 16.09.17
20.00 – 21.30

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss

Auf Spanisch mit deutschen und englischen Übertiteln
 
Sa, 16.09.17
21.00 – 21.55
Auf Spanisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Acceso

von Roberto Farías und Pablo Larraín
Regie: Pablo Larraín (Santiago de Chile)


Auf Spanisch mit deutschen und englischen Übertiteln
17
So
Sep
So, 17.09.17
20.00 – 20.55
Auf Spanisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Acceso

von Roberto Farías und Pablo Larraín
Regie: Pablo Larraín (Santiago de Chile)


PREMIERE
19
Di
Sep
Di, 19.09.17
20.00
PREMIERE

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


20
Mi
Sep
Mi, 20.09.17
20.00

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


21
Do
Sep
Do, 21.09.17
20.00

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


22
Fr
Sep
Fr, 22.09.17
20.00

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


23
Sa
Sep
Sa, 23.09.17
19.30 – 20.45
 
Sa, 23.09.17
20.00

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


24
So
Sep
So, 24.09.17
19.30 – 20.45
PREMIERE
 
So, 24.09.17
20.00
PREMIERE

Rückkehr nach Reims

nach Didier Eribon
In einer Fassung der Schaubühne
Regie: Thomas Ostermeier


25
Mo
Sep
Mo, 25.09.17
19.30 – 21.00
 
Mo, 25.09.17
20.00

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


26
Di
Sep
Di, 26.09.17
20.00

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


27
Mi
Sep
Mi, 27.09.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert

 
Mi, 27.09.17
20.00

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


28
Do
Sep
Do, 28.09.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert

 
Do, 28.09.17
20.00

Rückkehr nach Reims

nach Didier Eribon
In einer Fassung der Schaubühne
Regie: Thomas Ostermeier


29
Fr
Sep
Fr, 29.09.17
20.00

Rückkehr nach Reims

nach Didier Eribon
In einer Fassung der Schaubühne
Regie: Thomas Ostermeier


30
Sa
Sep
Sa, 30.09.17
18.00

Rückkehr nach Reims

nach Didier Eribon
In einer Fassung der Schaubühne
Regie: Thomas Ostermeier

 
Sa, 30.09.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert

 
Sa, 30.09.17
20.30

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch