Vorverkauf

Alle Vorstellungen im November und Dezember sowie am 1. Januar sind im Vorverkauf. Der Spielplan für Januar wird Ende November veröffentlicht, der Vorverkauf beginnt am 1. Dezember um 11 Uhr – für die Freunde der Schaubühne bereits am 28. und für Schaubühnen Card-Inhaber am 30. November.

Mai

01
So
Mai
So, 01.05.16
16.00 – 18.45

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

 
So, 01.05.16
19.30 – 23.15

Borgen

nach der TV-Serie von Adam Price, entwickelt mit Jeppe Gjervig Gram und Tobias Lindholm
Fassung von Nicolas Stemann
Regie: Nicolas Stemann

 
So, 01.05.16
20.00 – 22.15

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert


02
Mo
Mai
Mo, 02.05.16
19.30 – 22.15

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

 
Mo, 02.05.16
20.00 – 22.15

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert


Mit französischen Übertiteln
04
Mi
Mai
Mi, 04.05.16
19.30 – 22.15
Mit französischen Übertiteln

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier


PREMIERE
05
Do
Mai
Do, 05.05.16
19.00 – 22.00
PREMIERE

Wallenstein

von Friedrich Schiller
Regie: Michael Thalheimer

Mit englischen Übertiteln
 
Do, 05.05.16
19.30 – 22.15
Mit englischen Übertiteln

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

 
Do, 05.05.16
20.00 – 21.00

Gier

von Sarah Kane
Regie: Thomas Ostermeier


06
Fr
Mai
Fr, 06.05.16
19.00 – 22.00

Wallenstein

von Friedrich Schiller
Regie: Michael Thalheimer

Mit englischen Übertiteln
 
Fr, 06.05.16
19.30 – 22.15
Mit englischen Übertiteln

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier


07
Sa
Mai
Sa, 07.05.16
19.00 – 22.00

Wallenstein

von Friedrich Schiller
Regie: Michael Thalheimer


Mit englischen Übertiteln
08
So
Mai
So, 08.05.16
16.00 – 18.45
Mit englischen Übertiteln

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

 
So, 08.05.16
19.30 – 21.00
Mit englischen Übertiteln
 
So, 08.05.16
20.00 – 22.15
Mit englischen Übertiteln

Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969

von Frank Witzel
Uraufführung
Theaterfassung von Armin Petras und Maja Zade
Regie: Armin Petras


09
Mo
Mai
Mo, 09.05.16
19.00 – 22.00

Wallenstein

von Friedrich Schiller
Regie: Michael Thalheimer


Mit englischen Übertiteln
10
Di
Mai
Di, 10.05.16
19.30 – 22.15
Mit englischen Übertiteln

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

 
Di, 10.05.16
20.00 – 21.30

Vorverkauf ab 4. Mai

11
Mi
Mai
Mi, 11.05.16
18.00 – 22.00
Mit französischen Übertiteln
 
Mi, 11.05.16
20.00 – 22.30
Mit französischen Übertiteln

Ein Volksfeind

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier


Mit englischen Übertiteln
12
Do
Mai
Do, 12.05.16
19.30 – 22.15
Mit englischen Übertiteln

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

 
Do, 12.05.16
20.00 – 21.30

13
Fr
Mai
Fr, 13.05.16
19.30 – 20.45
Mit englischen Übertiteln
 
Fr, 13.05.16
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


Mit englischen Übertiteln
14
Sa
Mai
Sa, 14.05.16
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


Auf Deutsch und Französisch mit deutschen und englischen Übertiteln
15
So
Mai
So, 15.05.16
19.30 – 21.15
Auf Deutsch und Französisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Uraufführung
Regie: Milo Rau

Mit englischen Übertiteln
 
So, 15.05.16
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


16
Mo
Mai
Mo, 16.05.16
19.30 – 21.45

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert

Mit englischen Übertiteln
 
Mo, 16.05.16
20.00 – 21.45
Mit englischen Übertiteln

Die Ehe der Maria Braun

Nach einer Vorlage von Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch: Peter Märthesheimer und Pea Fröhlich
Regie: Thomas Ostermeier 


17
Di
Mai
Di, 17.05.16
19.30 – 21.45

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert

 
Di, 17.05.16
20.00 – 21.45

Die Ehe der Maria Braun

Nach einer Vorlage von Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch: Peter Märthesheimer und Pea Fröhlich
Regie: Thomas Ostermeier 


Auf Deutsch und Französisch mit deutschen und englischen Übertiteln
18
Mi
Mai
Mi, 18.05.16
19.30 – 21.15
Auf Deutsch und Französisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Uraufführung
Regie: Milo Rau

 
Mi, 18.05.16
20.00 – 22.00

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney

 
Mi, 18.05.16
20.30 – 22.45

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert


Auf Deutsch und Französisch mit deutschen und französischen Übertiteln
19
Do
Mai
Do, 19.05.16
19.30 – 21.15
Auf Deutsch und Französisch mit deutschen und französischen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Uraufführung
Regie: Milo Rau

 
Do, 19.05.16
20.00 – 22.00

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney

 
Do, 19.05.16
20.30 – 22.45

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert


Auf Deutsch und Französisch mit deutschen und englischen Übertiteln
20
Fr
Mai
Fr, 20.05.16
19.30 – 21.15
Auf Deutsch und Französisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Uraufführung
Regie: Milo Rau

 
Fr, 20.05.16
20.00 – 22.00

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


21
Sa
Mai
Sa, 21.05.16
20.00 – 21.45

TRUST

Text: Falk Richter
Regie und Choreographie: Falk Richter und Anouk van Dijk


22
So
Mai
So, 22.05.16
12.00

Streitraum: Wann ist ein ›Nein‹ ein ›Nein‹ oder: Das Sexualstrafrecht vor und nach Köln

Carolin Emcke im Gespräch mit Christina Clemm (Rechtsanwältin), Hilal Sezgin (Journalistin), Jürgen Thiele (Leiter des Dezernates für Sexualdelikte im Landeskriminalamt Berlin)

Mit englischen Übertiteln

Theatertag – 50% Ermäßigung

 
So, 22.05.16
20.00 – 21.45
Mit englischen Übertiteln

Theatertag – 50% Ermäßigung

TRUST

Text: Falk Richter
Regie und Choreographie: Falk Richter und Anouk van Dijk


23
Mo
Mai
Mo, 23.05.16
20.00 – 21.45

TRUST

Text: Falk Richter
Regie und Choreographie: Falk Richter und Anouk van Dijk


24
Di
Mai
Di, 24.05.16
20.00 – 21.45

TRUST

Text: Falk Richter
Regie und Choreographie: Falk Richter und Anouk van Dijk


25
Mi
Mai
Mi, 25.05.16
20.00 – 22.00

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen


Auf Deutsch und Französisch mit deutschen und englischen Übertiteln
26
Do
Mai
Do, 26.05.16
19.30 – 21.15
Auf Deutsch und Französisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Uraufführung
Regie: Milo Rau

Mit englischen Übertiteln
 
Do, 26.05.16
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen


Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln
27
Fr
Mai
Fr, 27.05.16
19.30 – 21.15
Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Uraufführung
Regie: Milo Rau

 
Fr, 27.05.16
20.00 – 22.00

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen


PREMIERE
28
Sa
Mai
Sa, 28.05.16
19.00
PREMIERE

MACHT was ihr wollt

Ein Projekt der Polyrealisten (Theatergruppe der Schaubühne)
Leitung: Wiebke Nonne

Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln
 
Sa, 28.05.16
19.30 – 21.15
Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Uraufführung
Regie: Milo Rau

 
Sa, 28.05.16
20.00 – 22.00

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen


29
So
Mai
So, 29.05.16
19.00

MACHT was ihr wollt

Ein Projekt der Polyrealisten (Theatergruppe der Schaubühne)
Leitung: Wiebke Nonne

 
So, 29.05.16
20.00 – 22.15

Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln
31
Di
Mai
Di, 31.05.16
19.30 – 21.15
Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Uraufführung
Regie: Milo Rau

 
Di, 31.05.16
20.00 – 21.30