MenüMenü    English
schaubühne berlin

Premieren

FOREST: THE NATURE OF CRISIS

von Constanza Macras | DorkyPark
Regie und Choreographie: Constanza Macras

Premiere am 10. August 2013 im Müggelwald

Viel Lärm um Nichts

von William Shakespeare
Regie: Marius von Mayenburg

Premiere am 31. August 2013

Die bitteren Tränen der Petra von Kant

von Rainer Werner Fassbinder
Realisation: Patrick Wengenroth

Premiere am 7. September 2013

Die heilige Johanna der Schlachthöfe

von Bertolt Brecht
Regie: Peter Kleinert

Premiere in Rennes am 23. November 2013
Premiere in Berlin am 7. Dezember 2013

Atmen

von Duncan Macmillan
Regie: Katie Mitchell

Premiere am 30. November 2013

Tartuffe

von Molière
Regie: Michael Thalheimer

Premiere am 20. Dezember 2013

Die kleinen Füchse – The Little Foxes

von Lillian Hellman
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere am 18. Januar 2014

Herr Puntila und sein Knecht Matti

von Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau
Regie: Friederike Heller

Produktion entfällt aus künstlerischen Gründen

F.I.N.D. 2014

Festival Internationale Neue Dramatik
Vom 3. bis 13. April 2014


2666

von Roberto Bolaño
Regie: Àlex Rigola

Premiere am 3. April 2014

MEAT

240  Stunden Performance-Installation (Schweden)
von Thomas Bo Nilsson


Karl und das zwanzigste Jahrhundert

Bühnendramatisierung von Ingo Hülsmann nach dem Roman von Rudolf Brunngraber

Am 28. April 2014

Nice to eat you

Ein Projekt der Jugendtheatergruppe der Schaubühne DIE ZWIEFACHEN
Regie: Uta Plate

Premiere am 21. Juni 2014

Nice to eat you

Ein Projekt der Jugendtheatergruppe der Schaubühne DIE ZWIEFACHEN
Regie: Uta Plate

Premiere am 21. Juni 2014

Repertoire

Also sprach Zarathustra

Eine Übermensch-Revue für Alle und Keinen
von Patrick Wengenroth nach Friedrich Nietzsche

Premiere war am 16. Januar 2012

Angst essen Deutschland auf

Ein Blick zurück nach vorn aus der Sicht und mit den Worten von Rainer Werner Fassbinder
Realisation: Patrick Wengenroth

Premiere war am 10. Januar 2013

Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

nach Kai Hermann und Horst Rieck
Realisation: Patrick Wengenroth

Premiere war am 14. Februar 2011

Dämonen

von Lars Norén
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere war am 2. März 2010

Der talentierte Mr. Ripley

von Patricia Highsmith
Regie: Jan-Christoph Gockel

Premiere war am 18. September 2011

Der Tod in Venedig/Kindertotenlieder

nach Thomas Mann/Gustav Mahler
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere in Rennes war am 10. November 2012
Premiere in Berlin war am 12. Januar 2013

Die gelbe Tapete

nach Charlotte Perkins Gilman
Regie: Katie Mitchell

Premiere war am 15. Februar 2013

Die Heimkehr des Odysseus

Musiktheater nach Claudio Monteverdi
Regie: David Marton

Premiere war am 22. Januar 2011

Die Tauben

von David Gieselmann
Regie: Marius von Mayenburg

Premiere war am 6. März 2009

Dritte Generation

von Yael Ronen & the Company
Regie: Yael Ronen

Premiere war am 20. März 2009

Ein Volksfeind

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere in Avignon am 18. Juli 2012
Premiere in Berlin am 8. September 2012

Eugen Onegin

nach Alexander Puschkin
Regie: Alvis Hermanis

Premiere war am 25. November 2011

For the Disconnected Child

Text, Regie und Choreographie: Falk Richter
Komposition von Malte Beckenbach, Achim Bornhoeft, Oliver Frick, Helgi Hrafn Jónsson, Jan Kopp, Jörg Mainka, Oliver Prechtl
Dirigent: Wolfram-Maria Märtig

Premiere war am 14. Juni 2013

Fräulein Julie

frei nach August Strindberg
Regie: Katie Mitchell und Leo Warner

Premiere war am 25. September 2010

Gier

von Sarah Kane
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere war am 23. März 2000

Hamlet

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere war am 17. September 2008

Hedda Gabler

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere war am 26. Oktober 2005

Hyperion. Briefe eines Terroristen

nach Friedrich Hölderlin
Regie, Bühnenbild, Licht, Kostüme: Romeo Castellucci

Premiere war am 17. März 2013

Märtyrer

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg

Premiere war am 29. Februar 2012

Maß für Maß

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere in Berlin war am 17. September 2011
Premiere bei den Salzburger Festspielen war am 17. August 2011

PROTECT ME

von Falk Richter und Anouk van Dijk
Regie & Choreographie: Falk Richter und Anouk van Dijk

Premiere war am 27. Oktober 2010

Romeo und Julia

von William Shakespeare
Regie: Lars Eidinger

Premiere war am 17. April 2013

Soll mir lieber Goya den Schlaf rauben als irgendein Arschloch

von Rodrigo García
Regie und Bühne: Rodrigo García

Premiere war am 5. März 2011 im Rahmen von F.I.N.D. 2011

The Black Rider

von William S. Burroughs, Tom Waits, Robert Wilson
Regie: Friederike Heller

Premiere war am 24. November 2012

The Day Before the Last Day

von Yael Ronen & the Company
Regie: Yael Ronen

Premiere war am 1. September 2011

TRUST

von Falk Richter und Anouk van Dijk
Regie und Choreographie: Falk Richter und Anouk van Dijk

Premiere war am 10. Oktober 2009

Unter Eis

von Falk Richter
Regie: Falk Richter

Premiere war am 15. April 2004

Home