«  Mai  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

           

Abke Haring

Abke Haring, geboren 1978, studierte am Studio Herman Teirlinck in Antwerpen. Sie schloss ihr Studium 2002 mit dem selbstgeschriebenen Monolog »nagslachtsfrace/genocide« ab. In Zusammenarbeit mit Bart Menleman und Senjan Jansen produzierte sie ihren Monolog »maison fragile«.
Am Toneelhuis inszenierte sie ihren Text »Koktstond« und wirkte in Luk Percevals »Het kouwe kind« (»Das kalte Kind«) mit.
An der Schaubühne spielte sie erfolgreich in Marius von Mayenburgs "Turista" unter der Regie von Luk Perceval.

«  Mai  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31