«  April  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20 21

22

23 24 25 26
27 28 29 30      

Almut Lustig

Geboren in Hildesheim. Ausbildung als Perkussionistin in Hannover. Zusammenarbeit mit verschiedenen Orchestern, Bands und Ensemble für zeitgenössische Musik, u.a. anthos und schlagsahne. Mitglied von a rose is, ein Ensemble für experimentelles Musiktheater. Schlagzeug und Perkussion in verschiedenen Theaterproduktionen, u.a. »Der Hauptmann von Köpenick« (Staatstheater Hannover, 1996), »X-Wohnungen« (Hebbel am Ufer/HAU, 2004), »Die Dreigroschenoper« (Staatstheater Braunschweig, 2010). Seit 2004 Zusammenarbeit mit Constanza Macras | DorkyPark u.a. für »SURE, Shall We Talk About It? « (2005) und »I’m not the Only One« (2006).

Schaubühne:
»Big in Bombay« von Constanza Macras (Regie/Choreographie: Constanza Macras, UA 2005)
»Brickland« von Constanza Macras (Regie/Choreographie: Constanza Macras, UA 2007)
»Megalopolis« von Constanza Macras | DorkyPark (Regie und Choreographie: Constanza Macras, UA 2010)
»Berlin Elsewhere« von Constanza Macras | Dorky Park (Regie und Choreographie: Constanza Macras, UA 2011)

«  April  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20 21

22

23 24 25 26
27 28 29 30