«  April  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20 21

22

23 24 25 26
27 28 29 30      

Anouk Froidevaux

Geboren und aufgewachsen in Kanada. Abschluss an der Rotterdam Dance Academy. Seit 2003 freiberufliche Tänzerin. Zusammenarbeit mit verschiedenen unabhängigen Choreographen und Compagnies in den Niederlanden, u.a. mit Alida Dors, Dance Omi International, Dansateliers Rotterdam, Dansgroep Krisztina de Chatel Piet Rogie/Rogie & Company, Sacha Steenks. Mitwirkung als Performerin in Bogomir Doringers Videoinstallation »Deranged« (2008) und als Tänzerin in der Filmproduktion »Annie MG Schmidt«. Erste Arbeit mit Constanza Macras als Tänzerin für »Brickland« (2007). Im Mai 2009 zog Anouk Froidevaux von Amsterdam nach Berlin und arbeitete seither mit Constanza Macras an den Produktionen »Megalopolis« und »Oedipus Rex«.

Schaubühne:
»Megalopolis« von Constanza Macras | DorkyPark (Regie und Choreographie: Constanza Macras, UA 2010)
»Berlin Elsewhere« von Constanza Macras | Dorky Park (Regie und Choreographie: Constanza Macras, UA 2011)

«  April  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20 21

22

23 24 25 26
27 28 29 30