«  Juli  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

       
Chris Scherer

Chris Scherer

Geboren 1985 in Adelaide, Australien. Tanz- und Schauspielstudium am Adelaide College of the Arts. Diverse eigene Tanzstücke, u. a. »Pickled« (Ausgezeichnet von der Adelaide Fringe Judges Commendation for Best Dance, 2010) und »Virginised« (Sophiensaele Berlin, 2012). Seit 2010 Teil von Nir de Volff / TOTAL BRUTAL, hier u. a. zu sehen in »PICNICS, WEDDINGS AND FUNERALS« (Dock 11, Berlin, 2010), in »KOMOT« (Dock 11, Berlin, 2011), in »KIKAR« (SESC Phineiros, São Paulo, 2012), in »DANCING TO THE END« (Bangkok, 2013) und in »DIARY OF A LOST DECADE« (Sophiensaele Berlin, 2013). 2013 Tänzer in »This Variation« von Tino Seghal (Documenta, Kassel). Auszeichnung 2009 mit dem Australian Dance Award für seinen Tanzfilm »If the Shoe Fits«.

Schaubühne:
»NEVER FOREVER« von Falk Richter und TOTAL BRUTAL (Text und Regie: Falk Richter, UA 2014)

«  Juli  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31