Christopher  Nell
Christopher Nell 
 

Christopher Nell

1979 in Kaufbeuren geboren. Von 2002 bis 2006 Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Ab 2005 zunächst festes Ensemblemitglied am Berliner Ensemble. Dort Zusammenarbeit u. a. mit Claus Peymann, Robert Wilson, Peter Stein, Mona Kraushaar und Manfred Karge. 2011 mit Robert Wilsons Produktion »The Life and Death of Marina Abramović« an der Seite an der Seite von Willem Dafoe, Anthony Hegarty und Marina Abramović Gast beim Manchester International Festival. In den folgenden Jahren als freier Schauspieler u. a. am Burgtheater Wien, an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, am Theater Basel und dem Schauspiel Leipzig tätig. Weitere Arbeiten mit Robert Wilson am Théâtre de la Ville und am Düsseldorfer Schauspielhaus. Darüber hinaus seit 2003 gemeinsam mit Claudia Graue und Marcus Melzwig als A-cappella-Trio »Muttis Kinder« im deutschsprachigen Raum sowie in Singapur, Taiwan, Kanada, Großbritannien, Rumänien, Griechenland und Kroatien auf Tour.

Bucket List von Yael Ronen und Shlomi Shaban, Regie: Yeal Ronen (Uraufführung, 2023)