Consolate Sipérius

Consolate Sipérius

Geboren 1989 in Burundi. Schauspielstudium am Conservatoire royal de Mons und Arbeit als freie Schauspielerin in Belgien. Zuletzt spielte sie die Hauptrolle in »Crever d‹amour« (Regie: Frédéric Dussenne, 2015), einer Bearbeitung von Sophokles' Antigone, am Théâtre du Rideau de Bruxelles.

Schaubühne

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs von Milo Rau, Regie: Milo Rau (2016)

 

In dieser Spielzeit

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Mitarbeit Text: Ursina Lardi, Consolate Sipérius
Uraufführung
Regie: Milo Rau
Globe