«  April  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20 21

22

23 24 25 26
27 28 29 30      

Damir Žiško

Damir Žiško, geboren und aufgewachsen in Sarajevo, bis er 1995 zum ersten mal Paris besuchte. Dort sprang er für seine Schwester in der Produktion »Dictionary of Life« der Compagnie Zarina Khan ein und übernahm eine Hauptrolle in Zarina Khans und François Stucks Film »Ados Amor«. Ende 1996 ging er zurück nach Sarajevo, wo er weiter tanzte und zur Schule ging. Dort übernahm er die Leitung der Produktion »When we’ll have wings« zusammen mit Imbala&Co, in der er auch spielte. Das Projekt, welches auf Aristophanes’ »Vögel« beruhte, war gemeinschaftliche Arbeit der Compagnie, die sich in der Ecole Internationale de Théâtre Jacques Lecoq kennen gelernt hatte. 2001 bricht Zisko sein Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft ab, um in Sarajevo für das Theaterfestival MESS zu arbeiten. Erst war er im Bereich PR beschäftigt, dann als Produktionsleiter. 2005 arbeitet er für das Verlagshaus buybook als PR Angestellter und Event Manager. 2006 geht er zurück nach Paris um wieder auf die Bühne zu gehen. Er studiert Theaterwissenschaften an der Paris8University und nimmt an diversen Theater und Filmprojekten teil, unter anderem an »House without Mirrors« von Francois Stuck, »The Great Noon« von Alexis Argyroglo und »Mr Martinez« von der Compagnie Teknai. Im August 2009 lernt er Constanza Macras und andere Mitgleider von Dorky Park kennen und wird Teil des Projektes »Megalopolis«.

Schaubühne:
»Megalopolis« von Constanza Macras | DorkyPark (Regie und Choreographie: Constanza Macras, 2010)

«  April  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20 21

22

23 24 25 26
27 28 29 30