«  August  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

           

Edward Bond

*1934 in London. Er gilt als einer der bedeutendsten englischen Dramatiker. Bond wird als Kind einer Arbeiterfamilie im Londoner Vorort Holloway groß. Mit 16 verlässt er die Schule und schlägt sich mit Gelegenheitsarbeiten durch. 1956 beginnt er, erste Gedichte und Stücke zu verfassen. Bonds zweites Stück »Gerettet« erregt aufgrund seiner expliziten Gewaltdarstellungen großes Aufsehen. Es wird kurz nach seiner Premiere 1965 am Royal Court Theatre von der Theaterzensur verboten und schnell im Ausland adaptiert. Weitere berühmte Stücke sind die Shakespeare-Bearbeitung »Lear« (1972), »Die See« (1973), »Der Irre« (1975), »Sommer« (1982), »Restauration« (1981) und »Kriegsspiele« (1985). Bond verfasste ebenfalls Drehbücher (u.a. für Michelangelo Antonioni, Tony Richardson und Nicolas Roeg), Hörspiele sowie Libretti für den Komponisten Hans Werner Henze.

«  August  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31