Frederik Rauscher

Frederik Rauscher

1993 in Augsburg geboren. Studiert seit 2015 an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch«. Sammelte Spielerfahrung am Centraltheater Leipzig/ Schauspiel Leipzig, und den cammerspielen beispielsweise in »Kill Mimi Kill« (2013) und »Das blaue, blaue Meer« (2017) in der Regie von Peter Thiers. Spielte 2014/15 im TheaterJahr am Burgtheater. Zusammenarbeit unter anderem mit Yves Hinrichs, Ersan Mondtag, Hermann Nitsch, Annette Raffalt.

Schaubühne

Der gute Mensch von Sezuan von Bertolt Brecht, Regie: Peter Kleinert (2017)