Hêvîn  Tekin

Hêvîn Tekin

1996 in Berlin geboren. Studiert seit 2018 Schauspiel an der Universität der Künste Berlin. Stipendiatin der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Ist parallel zu ihrem Studium als Gast an der Schaubühne engagiert und tritt mit Beginn der Spielzeit 2021/22 hier ihr erstes Festengagement an. Nebenbei arbeitet sie u.a. mit ihrem Kollektiv »mach mich hunde gruppe«, gemeinsam mit Altine Emini, Etritane Emini, Dor Keren, Samuel Simon und Aysima Ergün.

Schaubühne

Das Leben des Vernon Subutex 1 von Verginie Despentes, Regie: Thomas Ostermeier (2021)

 

In dieser Spielzeit

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A