«  August  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26

27

28

29 30 31  
Isabelle Redfern

Isabelle Redfern

Geboren 1976 in München. Schauspiel- und Musikstudium an der Musikhochschule Hannover und der Universität der Künste Berlin. Engagements u. a. am Burgtheater in Wien (»Geächtet« von Ayad Akhter, Regie: Tina Lanik, 2016, ausgezeichnet 2017 mit dem Nestroy-Theaterpreis), den Münchner Kammerspielen (»Mittelreich« nach dem gleichnamigen Roman von Josef Bierbichler, Regie: Anta Helena Recke, 2017, eingeladen zum Theatertreffen 2018, ITI Preis 2019) und dem Thalia Theater (»POEtry« von Robert Wilson und Lou Reed, Regie: Robert Wilson, 1999), sowie am Schauspielhaus Hamburg, am Staatstheater Hannover und am Residenztheater München. In Film und Fernsehen war sie in »Schoßgebete« (Regie: Sönke Wortmann, 2013), dem Fernsehfilm »Papa und die Braut aus Kuba« (Regie: Thorsten Schmidt, 2015), »Letzte Spur Berlin« und »Ein Fall für Zwei« (Regie: Thomas Nennstiel, 2017/18) zu sehen. Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin ist sie als Mezzosopran aktiv, u. a. als Chormitglied der Bayreuther Festspiele 2010/11, in »Tristan und Isolde« (Prater/Volksbühne, Regie: Franziska Kronfoth, 2009), und »Morgen früh, wenn Gott will … Britten, Opus 41« (Sophiensaele, 2014), sowie »Brehms Frauenleben, Schumann Op. 42« (Ballhaus Naunynstraße 2013) in eigener Regie mit ihrem Ensemble MamaNoSing.

Schaubühne

Big in Bombay von Constanza Macras (Regie und Choreographie: Constanza Macras, 2005)

Nora von Henrik Ibsen, Regie: Thomas Ostermeier (2002, Umbesetzung 2006)

abgrund von Maja Zade, Regie: Thomas Ostermeier (UA, 2019)
Orlando von Virginia Woolf, Regie: Katie Mitchell (2019)

«  August  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26

27

28

29 30 31  
 

In dieser Spielzeit

abgrund

von Maja Zade
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung

Orlando

von Virginia Woolf
Regie: Katie Mitchell