Jochen Jezussek

Sounddesign und Mischung in den Bereichen Film, Theater, Kunst und Hörspiel. Zusammenarbeiten mit u.a. Thomas Arslan (»Helle Nächte«, Berlinale 2017), Omer Fast (»Reden ist nicht immer die Lösung«, Ausstellung im Martin-Gropius-Bau 2016/17), Hein Emigholz (»Streetscape Series«, Berlinale 2017) und Irene v. Alberti (»Der lange Sommer der Theorie«, Filmfest München 2017). 

Schaubühne

Rückkehr nach Reims nach Didier Eribon, Regie: Thomas Ostermeier (2017)
abgrund von Maja Zade, Regie: Thomas Ostermeier (Uraufführung, 2019)

In dieser Spielzeit

abgrund

von Maja Zade
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung