«  August  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26

27

28

29 30 31  
Judith Strößenreuter

Judith Strößenreuter

1981 in Plauen/Vogtland geboren. Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin. Arbeiten mit den Regisseuren Peter Zadek, Stephan Kimmig und Ulrich Matthes am Deutschen Theater noch während des Studiums. 2003 O.E. Hasse Preis als beste Nachwuchsschauspielerin für ihre Rolle als Stumme Katrin in Brechts »Mutter Courage« am DT (Regie: Peter Zadek). Seit 2004 regelmäßige Engagements am Berliner Ensemble,
u.a. als Lena in »Leonce und Lena« (Regie: Robert Wilson), Das Fräulein in Lessings »Die Juden« (Regie: George Tabori), Perdita in Shakespeares »Wintermärchen« (Regie: Robert Wilson) sowie in »Wolken.Heim« von Elfriede Jelinek (Regie: Claus Peymann). TV-Auftritte seit 2004 im Film »Sehnsucht« (Regie: Ciro Cappelari) und in »Kanzleramt« (Regie: Hans-Christoph Blumenberg).

Schaubühne:
Amy in »Product« von Mark Ravenhill (Szenische Lesung mit dem Autor, F.I.N.D. 2006)
Mina / Gita in »DIE STADT und DER SCHNITT« von Martin Crimp und Mark Ravenhill (Regie: Thomas Ostermeier, 2008)
»Dritte Generation« von Yael Ronen & the Company (Regie: Yael Ronen, 2009)

«  August  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26

27

28

29 30 31