«  Juni  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

         

Kristín Björk Kristjánsdóttir

Geboren 1977 in Reykjavík. Komponistin und bildende Künstlerin. 1999 Gründung des isländischen Künstlerkollektivs Kitchen Motors gemeinsam mit Johann Johannson und Hilmar Jensson. Seit 2000 performt Kristín Björk Kristjánsdóttir ihre Kompositionen unter dem Künstlernamen Kira Kira mit mehreren Ensembles, hauptsächlich mit Samuli Kosminen, Eirikur Orri Olafsson und Petur Hallgrimsson. Arbeiten für Theater, Tanz und Film.
Discographie (Auswahl): »Nart Nibbles« (Kitchen Motors, 1999), »Skotta« (Kira Kira, 2005), »Kitchen Motors Family Album/Fjölskyldualbúm Tilraunaeldhússins« (Kitchen Motors, 2006), »Our Map to the Monster Olympics« (Kira Kira, 2008).

Schaubühne:
»Aufzeichnungen aus dem Kellerloch« von Fjodor Dostojewskij in einer Fassung von Egill Heiðar Anton Pálsson und Friederike Heller (Regie: Egill Heiðar Anton Pálsson, 2010)

«  Juni  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30