«  Mai  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

Lilly Marie Tschörtner

1980 in Potsdam geboren. Von 2000 bis 2004 Schauspielausbildung an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule. Danach als Gast u.a. Schauspielhaus Bochum und am Nationaltheater Mannheim. Von 2005 bis 2006 Engagement am Theater Basel. Dort spielte sie u.a. in Grillparzers »Das goldene Vlies« (Regie: Lars-Ole Walburg) und in »Drei Schwestern« von Tschechow (Regie: Matthias Günther). Seit 1995 zahlreiche Arbeiten für Film und Fernsehen, u.a. in Hans-Christian Schmids Film »23 - Nichts ist wie es scheint«. Von 2006 bis 2009 festes Engagement am Schauspiel Stuttgart. Dort war sie u.a. als Johanna Dark in »Die heilige Johanna der Schlachthöfe« (Regie: Volker Lösch) und in » Wenn die Schauspieler mal einen freien Abend haben wollen, übernimmt Hedley Lamarr« (Regie: René Pollesch) zu sehen. Seit 2009 als Gast in Suttgart.
Schaubühne:
»Die Kontrakte des Kaufmanns« von Elfriede Jelinek (Regie: Pedro Martins Beja, 2010)

«  Mai  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31