Moritz Junge

Geboren 1975 in Stuttgart. Ausbildung zum Schneider, danach Studium an der Universität der Künste Berlin sowie Set- und Kostümdesign an der Londoner Slade School of Fine Art. Sein Debüt gab er 2004 als Bühnen- und Kostümbildner der Uraufführung von Tom Adès’ The Tempest am Londoner Royal Opera House Covent Garden. Seither arbeitet er für Oper, Schauspiel, Ballett und kommerzielle Projekte weltweit. Er entwarf Kostüme für die Wiener und Münchner Staatsoper, für die Metropolitan Opera, Chicago Lyric Opera, San Francisco Opera, Sydney Opera House, das Teatro alla Scala, Bolshoi Theater, Royal Opera House Covent Garden, für das Royal Ballet, Royal Danish Ballet, New York City Ballet, American Ballet Theatre, Australian Ballet, Mariinski Ballet, Joffrey Ballet und das Alvin Ailey Ballet. 2011 entwarf er die Kostüme für die Jubiläumstournee des Circus Roncalli und für »Wicked – Das Musical« für Stage Entertainment Hamburg sowie 2012 für die Eröffnung der Paralympics in London.

Schaubühne

Michael Kohlhaas von Heinrich von Kleist, Regie: Simon McBurney (2020)

In dieser Spielzeit

Michael Kohlhaas

von Heinrich von Kleist
Regie: Simon McBurney und Annabel Arden
Saal B