Sich waffnend gegen eine See von Plagen (ОЗБРОЮЮЧИСЬ ПРОТИ МОРЯ ЛИХ)Foto: © Gianmarco Bresadola, 2022
Sich waffnend gegen eine See von Plagen (ОЗБРОЮЮЧИСЬ ПРОТИ МОРЯ ЛИХ), Foto: © Gianmarco Bresadola, 2022 
Sich waffnend gegen eine See von Plagen (ОЗБРОЮЮЧИСЬ ПРОТИ МОРЯ ЛИХ)Foto: © Gianmarco Bresadola, 2022
Sich waffnend gegen eine See von Plagen (ОЗБРОЮЮЧИСЬ ПРОТИ МОРЯ ЛИХ), Foto: © Gianmarco Bresadola, 2022 
Sich waffnend gegen eine See von Plagen (ОЗБРОЮЮЧИСЬ ПРОТИ МОРЯ ЛИХ)Foto: © Gianmarco Bresadola, 2022
Sich waffnend gegen eine See von Plagen (ОЗБРОЮЮЧИСЬ ПРОТИ МОРЯ ЛИХ), Foto: © Gianmarco Bresadola, 2022 
 

Oleh Stefan

Seit 2022 Gast an der Schaubühne. Geboren in Kiliya (Ukraine). Mitglied des Left Bank Theatre, Kyiv, außerordentlicher Professor an der dortigen Akademie für Varieté und Zirkuskunst. Schauspielstudium an der Kunstakademie in Charkiw. Engagements am Akademischen Theater Charkiw und am Les Kurbas-Theater in Lemberg. Praktikum am Jerzy Grotowski Workcenter in Pontedera (Italien). Von 2000 bis 2017 Professor an der Nationalen Iwan-Franko-Universität in Lviv. Teilnahme an zahlreichen internationalen Festivals und Projekten. Er hielt Meisterklassen an Universitäten und Theaterensembles in der Ukraine, Polen, Deutschland, Großbritannien, Norwegen und den Vereinigten Staaten. Preise: Nationaler Taras-Schewtschenko-Preis 2016, 2019 Auszeichnung als Geehrter Schauspieler der Ukraine.

Sich waffnend gegen eine See von Plagen (ОЗБРОЮЮЧИСЬ ПРОТИ МОРЯ ЛИХ), ein Projekt von Stas Zhyrkov und Pavlo Arie, Regie: Stas Zhyrkov (2022)