«  August  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Peter Moltzen

Peter Moltzen

Geboren 1970 in Leipzig, Ensemblemitglied von 2015 bis 2017. Von 1992─96 Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig. Engagements u. a. am Schauspielhaus Chemnitz, Schauspiel Frankfurt, Thalia Theater Hamburg und dem Maxim Gorki Theater Berlin. Von 2009─15 festes Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin. Dort Mitwirkung u. a. bei den Produktionen »Herz der Finsternis« von Josef Conrad (Regie: Andreas Kriegenburg, 2009), »Geschichten aus dem Wiener Wald« von Ödön von Horváth (Regie: Michael Thalheimer, 2013) und »Der Löwe im Winter« von James Goldman (Regie: Sebastian Hartmann, 2014). Zudem wirkte er in mehreren Opernproduktionen mit, u. a. in »Katja Kabanova« (Regie: Armin Petras, Oper Basel, 2012), in »Die Zarenbraut« von Nikolai Rimski-Korsakow (Regie: Dmitri Tcherniakov, Staatsoper Berlin, 2013) sowie 2015 an der Staatsoper Berlin in »Der Freischütz« von Carl Maria Weber (Regie: Michael Thalheimer) und in »Die Entführung aus dem Serail« (Regie: Michael Thalheimer). Diverse Fernseh- und Filmproduktionen, u. a. in »Die Schimmelreiter« (Regie: Lars Jessen, 2008), »Tatort – Leben gegen Leben« (Regie: Niels Willbrandt, 2010), »Operation Zucker« (Regie: Rainer Kaufmann, 2012), »Die siebte Stunde« (Regie: Carlo Rola, 2015) und »Alles Klara« (Regie: Thomas Freundner, 2016).

Schaubühne

Nachtasyl von Maxim Gorki, Regie: Michael Thalheimer (2015)
Wallenstein von Friedrich Schiller (Regie: Michael Thalheimer, 2016)
Der eingebildete Kranke von Molière, Regie: Michael Thalheimer (2017) 

«  August  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23 24 25 26
27 28 29 30 31