Philine Schmölzer

Philine Schmölzer

Geboren 1998 in Villach. Seit 2017 Studium an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin. Mitwirkung in mehreren Film- und Fernsehproduktionen wie z. B in »Soko Donau« (Regie: Holger Gimpel, 2018), »Die Krankenschwestern« (Regie: Andi Niessner, 2018) und »Harri Pinter Drecksau« (Regie: Andreas Schmied, 2017). Zusammenarbeit u. a. mit Soleen Yusef in »Meiberger – der Alpenkrimi« (2018) und Andreas Prochaska in »Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist« (2015).

Schaubühne

Der kaukasische Kreidekreis von Bertolt Brecht, Regie: Peter Kleinert (2019)

 

In dieser Spielzeit

Der kaukasische Kreidekreis

von Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau
Regie: Peter Kleinert
Studio