Philip Decker

Philip Decker

Philip Decker, geboren 1984, arbeitete an mehreren freien, so wie institutionellen Theaterproduktionen, bevor er von 2009-2012 als Regieassistent fest an den Münchner Kammerspielen engagiert war. Nach weiteren Festivals und Produktionen als freier künstlerischer Produktionsleiter übernahm er 2014 die Leitung des Produktionsbüros der Ruhrtriennale, bevor er 2016 an die Volksbühne Berlin wechselte. Seit Ende 2018 ist er Künstlerischer Produktionsleiter an der Schaubühne Berlin.