«  November  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15
16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

           

Ronald Kukulies

Jahrgang 1971. Ausbildung zum Kommunikationstechniker im Fachbereich Informationstechnik. Schauspielstudium an der Hochschule »Ernst Busch« Berlin, anschließend Engagement am Deutschen Theater Berlin, u.a. in »Mann ist Mann«, »Ich leckte das Deodorant einer Nutte«, »Jungfrau von Orléans«, »Der blaue Vogel« und »Pitbull«. Seit 1999 Ensemblemitglied der Schaubühne.

Schaubühne:
»Herr Kolpert« (Marius von Mayenburg, Wulf Twiehaus, 2000)
»Dantons Tod« (Regie:Thomas Ostermeier, 2001)
»Die arabische Nacht« (Regie: Tom Kühnel , 2001)
»Port Authority« (Regie: Barbara Frey, 2001)
»Macbeth« (Regie: Christina Paulhofer, 2002)
»Merlin oder Das wüste Land« (Regie: Burkhard C. Kosminski, 2002)
»Das kalte Kind« (Regie: Luk Perceval, 2002)
»Woyzeck« (Regie: Thomas Ostermeier, 2003
»Troilus und Cressida« (Regie: James Macdonald, 2005)
»Phaidras Liebe« von Sarah Kane (Regie: Christina Paulhofer, 2003)
»Andromache« von Peter und Luk Perceval nach Racine (Regie: Luk Perceval, 2003)
»Weniger Notfälle (Das System 3/ Amok)« von Martin Crimp (Regie: Falk Richter, 2004)
»Hotel Palestine (Das System 4)« von Falk Richter (Regie: Falk Richter, 2004)

«  November  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15
16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30