Sina Katharina Flubacher

Sina Katharina Flubacher studierte Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Karlsruhe und der Humboldt-Universität zu Berlin. Erste Assistenzen führten sie ans Schauspiel Stuttgart und von 2010 bis 2012 an die Schaubühne Berlin, wo sie als feste Regieassistentin u. a. mit Thomas Ostermeier, Falk Richter, Michael Thalheimer und Friederike Heller arbeitete. Danach eigene Arbeiten als freie Dramaturgin in Berlin und Hamburg. Von 2014 bis 2017 war sie Dramaturgische Mitarbeiterin an der Schaubühne, wo sie als Produktionsdramaturgin mit Patrick Wengenroth arbeitete und das monatliche Podium »Streitraum« mit Carolin Emcke koordinierte. Sie ist Mitglied der Dramaturgischen Gesellschaft und realisiert als Teil der Arbeitsgruppe dg:starter das Nachwuchsförderprogramm. Ab der Spielzeit 18/19 ist sie Dramaturgin am Schauspiel Stuttgart (Intendanz Burkhard Kosminski).

Schaubühne

WE ARE GOLDEN – Thirteen notes about yearning, ein Liederabend von und mit Eva Meckbach, Claus Erbskorn und Thomas Witte
Wengenroths Autorenklub: Ausgabe Zehn – Stefan Zweig (2016)
Wengenroths Autorenklub: Ausgabe Elf – Friedrich Schiller (2016)
LOVE HURTS IN TINDER TIMES von Patrick Wengenroth, Realisation: Patrick Wengenroth (2017)

In dieser Spielzeit

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen
Globe