«  September  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

       

Stephan Wöhrmann

Geboren in Woodland/Kalifornien. Aufgewachsen in Tübingen. Klavierunterricht bei der Pianistin Tamara Eltzberg. Psychologiestudium an der Universität Hamburg. Währenddessen journalistische Tätigkeit für die »Hamburger Rundschau«. Anfang der 90er Jahre ging er nach Berlin, um dort an der School of audio engineering Toningenieur zu lernen. Seit Mitte der 90er Jahre arbeitet Stephan Wöhrmann freiberuflich als Musiker und Sounddesigner. Er spielte u.a. als Schlagzeuger in der Band l’ami dodo und gründete 2002 mit Oliver Doerell die Band SWOD, mit der er bisher die beiden Alben »Gehen« (2004) und »Sekunden« (2007) bei CCO veröffentlichte. Arbeit als Sounddesigner u.a. für das Hebbel am Ufer/HAU, für Robert Wilson, Salvatore Sciarrino, Lanonima Imperial, Helena Waldmann.
2003 betreut er diverse Produktionen von Constanza Macras | Dorky Park und begeleitete die Compagnie auf Gastspielen rund um die Welt.

Schaubühne

Berlin Elsewhere von Constanza Macras | Dorky Park (Regie und Choreographie: Constanza Macras, UA 2011)
THE GHOSTS von Constanza Macras | DorkyPark (Regie und Choreographie: Constanza Macras, UA 2015)

«  September  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30