Vanessa Sampaio Borgmann

1992 in Hamburg geboren und aufgewachsen, studiert zunächst Vergleichende Literaturwissenschaft in Wien. Ausstattungshospitanzen führen sie ans Thalia Theater Hamburg und das Burgtheater Wien. Ab 2017/18 ist sie feste Kostümassistentin am Burgtheater Wien und assistiert dort u. a. Annabelle Witt, Alice Babidge und Katrin Brack. Mit der Spielzeit 2019/20 ist sie als Kostümassistentin an der Schaubühne Berlin engagiert und arbeitet dort mit Nina Wetzel und Victoria Behr zusammen. Erste eigene Arbeiten 2019/20 am Schauspielhaus Wien mit der Reihe »Mehr Zeit für Probleme«.

Schaubühne

stolpern, ein theaterpädagogisches Projekt, Leitung Matthias Heine und Mai-An Nguyen (2022)
Undine geht nach Ingeborg Bachmann, Regie: Christina Deinsberger (2022)



In dieser Spielzeit

stolpern

Ein theaterpädagogisches Projekt
Leitung: Matthias Heine, Mai-An Nguyen
Studio 
Mehr Informationen über »stolpern« unter www.stolpern.info

Undine geht

nach Ingeborg Bachmann
Regie: Christina Deinsberger
Studio