Veronika BachfischerFoto: © Debora Mittelstaedt
Veronika Bachfischer, Foto: © Debora Mittelstaedt 
<s>Kein</s> WeltuntergangFoto: © Gianmarco Bresadola
Kein Weltuntergang, Foto: © Gianmarco Bresadola 
Ulster AmericanFoto: © Gianmarco Bresadola, 2024
Ulster American, Foto: © Gianmarco Bresadola, 2024 
Ulster AmericanFoto: © Gianmarco Bresadola, 2024
Ulster American, Foto: © Gianmarco Bresadola, 2024 
Ulster AmericanFoto: © Gianmarco Bresadola, 2024
Ulster American, Foto: © Gianmarco Bresadola, 2024 
KindheitsarchiveFoto: © Gianmarco Bresadola, 2022
Kindheitsarchive, Foto: © Gianmarco Bresadola, 2022 
KindheitsarchiveFoto: © Gianmarco Bresadola, 2022
Kindheitsarchive, Foto: © Gianmarco Bresadola, 2022 
<s>Kein</s> WeltuntergangFoto: © Gianmarco Bresadola
Kein Weltuntergang, Foto: © Gianmarco Bresadola 
<s>Kein</s> WeltuntergangFoto: © Gianmarco Bresadola
Kein Weltuntergang, Foto: © Gianmarco Bresadola 
<s>Kein</s> WeltuntergangFoto: © Gianmarco Bresadola
Kein Weltuntergang, Foto: © Gianmarco Bresadola 
<s>Kein</s> WeltuntergangFoto: © Gianmarco Bresadola
Kein Weltuntergang, Foto: © Gianmarco Bresadola 
<s>Kein</s> WeltuntergangFoto: © Gianmarco Bresadola
Kein Weltuntergang, Foto: © Gianmarco Bresadola 
<s>Kein</s> WeltuntergangFoto: © Gianmarco Bresadola
Kein Weltuntergang, Foto: © Gianmarco Bresadola 
<s>Kein</s> WeltuntergangFoto: © Gianmarco Bresadola
Kein Weltuntergang, Foto: © Gianmarco Bresadola 
<s>Kein</s> WeltuntergangFoto: © Gianmarco Bresadola
Kein Weltuntergang, Foto: © Gianmarco Bresadola 
Foto: Arno Declair
Foto: Arno Declair 
Enjoy SchatzFoto: © Gianmarco Bresadola, 2024
Enjoy Schatz, Foto: © Gianmarco Bresadola, 2024 
Veronika Bachfischer in »Die Anderen«Foto: Arno Declair, 2019
Veronika Bachfischer in »Die Anderen«, Foto: Arno Declair, 2019 
Veronika Bachfischer in »Jugend ohne Gott«Foto: Arno Declair, 2019
Veronika Bachfischer in »Jugend ohne Gott«, Foto: Arno Declair, 2019 
Veronika Bachfischer in »Danke Deutschland«Foto: Thomas Aurin, 2019
Veronika Bachfischer in »Danke Deutschland«, Foto: Thomas Aurin, 2019 
Veronika Bachfischer in »März«Foto: Thomas Aurin, 2019
Veronika Bachfischer in »März«, Foto: Thomas Aurin, 2019 
Veronika Bachfischer in »Italienische Nacht«Foto: Arno Declair, 2018
Veronika Bachfischer in »Italienische Nacht«, Foto: Arno Declair, 2018 
Veronika Bachfischer in »LENIN«Foto: Thomas Aurin, 2017
Veronika Bachfischer in »LENIN«, Foto: Thomas Aurin, 2017 
Veronika Bachfischer in »Toter Hund in der Chemischen Reinigung: die Starken«Foto: Gianmarco Bresadola, 2017
Veronika Bachfischer in »Toter Hund in der Chemischen Reinigung: die Starken«, Foto: Gianmarco Bresadola, 2017 
Veronika Bachfischer in »Toter Hund in der Chemischen Reinigung: die Starken«Foto: Gianmarco Bresadola, 2017
Veronika Bachfischer in »Toter Hund in der Chemischen Reinigung: die Starken«, Foto: Gianmarco Bresadola, 2017 
Veronika Bachfischer in »Professor Bernhardi«Foto: Arno Declair, 2016
Veronika Bachfischer in »Professor Bernhardi«, Foto: Arno Declair, 2016 
 

Veronika Bachfischer

Seit der Spielzeit 2016/17 Ensemblemitglied an der Schaubühne. Geboren in Augsburg. Philosophiestudium in Wien, Schauspielstudium an der Folkwang Universität der Künste Essen. Während des Studiums Engagements am Bochumer Schauspielhaus und bei der Ruhrtriennale. Engagement am Staatstheater Karlsruhe, erst im Ensemble des Jungen Staatstheaters, ab der Spielzeit 2014/15 im Schauspiel. Zusammenarbeit u. a. mit Jan Philipp Gloger, Jan Christoph Gockel und Mina Salehpour. 2016 Auszeichnung mit dem Goldenen Fächer (Nachwuchsförderpreis der Kunst- und Theatergemeinde Karlsruhe). Einladung zum Theatertreffen Berlin 2016 mit »Stolpersteine Staatstheater« (Regie: Hans-Werner Kroesinger). Arbeiten für Film und TV, u.a. »Tatort Kiel« und »Cuckoo« (Regie: Tilman Singer, 2022). Außerdem Tätigkeit als Sprecherin für Funk und Hörspiel.

Professor Bernhardi von Arthur Schnitzler, Regie: Thomas Ostermeier (2016)
Toter Hund in der Chemischen Reinigung: die Starken von Angélica Liddell, Regie: Angélica Liddell (2017)
LENIN von Milo Rau & Ensemble, Regie: Milo Rau (Uraufführung, 2017)
Italienische Nacht von Ödön von Horváth, Regie: Thomas Ostermeier (2018)
März nach dem Roman von Heinar Kipphardt, Regie: David Stöhr (2019)
Danke Deutschland – Cảm ơn nước Đức von Sanja Mitrović, Text und Regie: Sanja Mitrović (Uraufführung, 2019)
Jugend ohne Gott von Ödön von Horváth, Regie: Thomas Ostermeier (2019)
Die Anderen von Anne-Cécile Vandalem, Regie: Anne-Cécile Vandalem (Uraufführung, 2019)
Kein Weltuntergang von Chris Bush, Regie: Katie Mitchell (Uraufführung, 2021)
Erinnerung eines Mädchens von Annie Ernaux, Regie: Sarah Kohm (2022)
Kindheitsarchive von Caroline Guiela Nguyen, Regie: Caroline Guiela Nguyen (Uraufführung, 2022)
Ulster American von David Ireland, Regie: Rikki Henry (Deutschsprachige Erstaufführung, 2024)
Enjoy Schatz von Jovanna Reisinger, Regie: Sarah Kohm (Uraufführung, 2024)