«  Juni  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9 10 11 12 13

14

15 16 17 18 19 20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30        

Virginia Woolf

Geboren 1882 in Kensington, britische Schriftstellerin und Verlegerin. Sie entstammte einer wohlhabenden Familie mit zahlreichen Kontakten zu Literaten. Als Jugendliche erlebte sie die viktorianischen Beschränkungen für Mädchen und Frauen. Sie war früh als Literaturkritikerin und Essayistin tätig. Ihre Karriere als Romanautorin begann im Jahr 1915 mit »The Voyage Out« (Die Fahrt hinaus). Ende der 1920er Jahre war sie eine erfolgreiche und international bekannte Schriftstellerin. Woolf wurde in den 1970er Jahren wiederentdeckt, als ihr Essay »A Room of One’s Own« (Ein Zimmer für sich allein) aus dem Jahr 1929 zu einem der meistzitierten Texte der neuen Frauenbewegung wurde. Mit ihrem avantgardistischen Werk zählt sie zu den bedeutendsten Autorinnen der klassischen Moderne. Ihr Roman »Orlando – eine Biographie« erschien 1928. 
Sie starb am 28. März 1941.

Schaubühne:

Orlando, Regie: Katie Mitchell (2019)

«  Juni  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9 10 11 12 13

14

15 16 17 18 19 20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30