«  Juni  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

         

29.10.2019 > Uraufführung »Die Anderen« von Anne-Cécile Vandalem

Nach zwei Gastspielen beim Festival Internationale Neue Dramatik (FIND) arbeitet
Anne-Cécile Vandalem nun erstmals mit dem Ensemble der Schaubühne und zum ersten Mal in Deutschland. Sie erzählt mit der für sie typischen Mischung von Genres eine tragikomisch-düstere Geschichte über Fremdsein, verdrängte Schuld und ungelöste Traumata.

Ein kleines, abgelegenes Dorf an einem verregneten, düsteren Herbstabend. Alda, Besitzerin des Hotels »Zum Alten Kontinent«, fährt betrunken einen Jungen auf der Landstraße an. Der Junge ist auf der Flucht und möchte schnell weiterziehen. Allerdings ist er verletzt und kann nicht ins Krankenhaus gebracht werden, ohne dass Alda auffliegen würde. Also wird er im Dorf verarztet und versteckt. Schon bald werden die anderen Dorfbewohner_innen neugierig und argwöhnisch, richten sich Ressentiments, erotische Sehnsüchte, Forderungen und Rachefantasien auf den Fremden. Er gerät ins Spiel verschiedenster widersprüchlicher Interessen und kommt einem düsteren Geheimnis auf die Spur.

Anne-Cécile Vandalem ist Schauspielerin, Regisseurin und Autorin. Mit ihrer Kompanie
»Das Fräulein« entwickelt sie eigene Geschichten, in denen sich Tragik, Groteske und
skurriler Humor verbinden. Ihre beiden letzten Inszenierungen »Tristesses« (2017) und »Arctique« (2019) waren beim FIND an der Schaubühne zu sehen. »Die Anderen« ist ihre erste Arbeit, die sie zusammen mit dem Ensemble der Schaubühne entwickelt. Vandalem entwirft eine Parabel über das Fremdsein, das Leben mit ungelösten Fragen, tiefsitzende Traumata und verdrängte Schuldgefühle – nie ohne hintersinnigen, schwarzen Humor.

»Die Anderen« entsteht in Kooperation mit dem europäischen Theaternetzwerk Prospero.
Die Schaubühne Berlin gehört zu den Gründungstheatern des Netzwerks, dessen Ziel es ist, durch gemeinsame Projekte und künstlerischen Austausch an der europäischen Idee von kultureller Offenheit und Vielfalt mitzuarbeiten. 

»Die Anderen« ist eine Koproduktion mit Das Fräulein (Kompanie), Brüssel, dem Théâtres de la Ville de Luxembourg sowie den beiden Prospero-Theatern Théâtre de Liège und Kroatisches Nationaltheater Zagreb.

Nach der Premiere in Berlin wird »Die Anderen« auch in den Partnertheatern zu sehen sein.

> Download  

> zurück

«  Juni  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30