29.03.2023, 20.00

Berliner Affairen

Regie: İlknur Bahadır
Texte: Ensemble und Team
Studio


Reihe

Wer sind die Menschen, die uns täglich kurz begegnen, im Bus oder im Supermarkt? Welches Leben führen sie, wenn sie aus unserem Blick geraten? Wie unterscheiden wir uns, was macht uns einzigartig? Jede_r hat eine Geschichte zu erzählen. Gemeinsam mit Kolleg_innen möchte Ilknur Bahadir nach diesen oft alltäglichen Geschichten suchen und denjenigen zuhören, die sie erzählen möchten. So finden die Erzählungen von Berliner_innen als Monologe der beteiligten Schaubühnen-Schauspieler_innen den Weg auf die Studiobühne.