«  Mai  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

Die Bakchen

von Euripides
Regie: Klaus Michael Grüber


Klaus Michael Grübers »Bakchen« feierten im Februar 1974 als zweiter Abend des legendären Antikenprojektes der Schaubühne auf dem Messegelände am Funkturm Premiere. Die exzellent besetzte, von so poetischen wie rätselhaften Traumbildern aufgeladene Inszenierung wurde zum Theatertreffen eingeladen und festigte Klaus Michael Grübers Ruf als großer Regie-Antipode von Peter Stein an der Berliner Schaubühne. »Als Edith Clever als Agaue den Kopf ihres Sohnes Pentheus mit mänadischem Furor mit blutverschmierten Händen hochstreckte,« schreibt Hartmut Krug, »dann war dies ein Bild für die Erfahrung von einem Gewaltrausch, der zugleich die Vernichtung der eigenen Existenz bedeutete.«

Bühne: Gilles Aillaud/Eduardo Arroyo
Kostüme: S. Raschig

Mit: Michael König, Otto Sander, Peter Fitz, Bruno Ganz, Edith Clever, Heinrich Giskes, Rüdiger Hacker, Sabine Andreas, Jutta Auerbach, Caroline Gremm, Constanze Harpen, Helge Hennig, Grischa Huber, Beate Kopp, Jutta Lampe, Christine Oesterlein, Elke Petri, Ulrike Schloemer, Katharina Tüschen, Angela Winkler, Gerd David, Claus Theo Gärtner, Otto Mächtlinger, Ingo Lampe, Eberhard Feik

Aufzeichnung aus den Messehallen am Funkturm, eine Gemeinschaftssendung des NDR und des WDR/WDF

Wir danken allen beteiligten Künstler_innen sowie allen Verlagen und Sendeanstalten für die Kooperation, die dieses Angebot an unser Publikum erst möglich macht!

Dauer: ca. 200 Minuten

Premiere am 7.02.1974 im Messegelände am Funkturm-Pavillon B

«  Mai  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31