«  August  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

           

Die Kunst der Komödie

von Eduardo de Filippo
Deutsch von Richard Hey
Regie: Fred Berndt


Der Schauspieler, Regisseur und Autor Eduardo de Filippo (1900-1984) ist eine der wichtigsten Figuren des italienischen Theaters. Sein Zweiakter »Die Kunst der Komödie«, 1964 geschrieben, 1965 in Filippos eigenem Theater in Neapel uraufgeführt und 1982 von der Schaubühne für den deutschsprachigen Raum entdeckt, ist eine doppelbödige Farce über das Theater, in der Fiktion und Wirklichkeit ständig miteinander verschwimmen und bis zum Ende nicht zu entscheiden ist, ob der Arzt, die Lehrerin oder der Apotheker, die mit ihren Nöten und Problemen beim theaterfeindlichen Präfekten vorstellig werden, vom Theaterdirektor instruierte Schauspieler_innen oder wirklich Bürger_innen der Stadt sind. 

Bühne: Karl-Ernst Herrmann
Kostüme: Annette Schaad

Mit: Werner Rehm, Gerd Wameling, Jean-Paul Raths, Wolf Redl, Paul Burian, Gunter Berger, Elke Petri, Hans Madin, Mathias Gnädinger, Christine Oesterlein, Jochen Tovote 

Eine Aufführung der Schaubühne am Lehniner Platz
Eine Koproduktion des NDR und SFB

Bildregie: Hans Sommerfeld

Wir danken allen beteiligten Künstler_innen sowie allen Verlagen und Sendeanstalten für die Kooperation, die dieses Angebot an unser Publikum erst möglich macht!

Dauer: ca. 145 Minuten

Premiere war am 10. April 1982, Schaubühne am Lehniner Platz

«  August  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31