Klassenzimmer

Gesprächsreihe
Vanessa Vu im Gespräch mit Thomas de Vachroi

Studio

11.12.2023, 20.30–22.30 Livestream

Veranstaltungsänderung

Leider kann Dieter Puhl krankheitsbedingt nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Kurzfristig konnten wir Thomas de Vachroi als neuen Gast gewinnen.

Thomas de Vachroi ist seit 2017 Deutschlands einziger offiziell ernannter Armutsbeauftragter und unermüdlich im Einsatz. Für den Evangelischen Kirchenkreis Neukölln versorgt er Menschen in Armut, er kocht Suppen, kauft für ältere Menschen ein, spricht vor Schulklassen und mit Medien, bittet in Politik und Wirtschaft um Unterstützung, steht auch mal mit Spendendose in der Fußgängerzone. Was ist Armut und warum ist es so schwer, sie zu beseitigen?

Die Veranstaltung enthält einen interaktiven Teil.
Link zur Teilnahme: https://app.sli.do/event/rDPzvNBkvWvvxBqdM91iNo Alternativ können Sie auf slido.com gehen und dort den Code #2886306 eingeben.

_________________

Dieter Puhl hat sich über dreißig Jahre für Obdachlose eingesetzt, 2017 erhielt er dafür das Bundesverdienstkreuz, in diesem Jahr den Verdienstorden des Landes Berlin. Nun ist er offiziell Rentner, zur Ruhe will er sich aber noch nicht setzen. Es sei noch viel zu tun, damals wie heute, vor allem müsse die Gesellschaft Obdachlosigkeit besser verstehen: Warum ein Bier Leben retten kann, warum die BRAVO ein prima Multiplikator für Obdachlosenrechte ist, und warum das Leben auf der Straße ein langsames, qualvolles Sterben ist. 

Bühnenbild: Felix Remme

Seit der Spielzeit 2023/24 gefördert von Fondament

Logo-Plain

In den Spielzeiten 21/22 und 22/23 von der Friedrich-Ebert-Stiftung und von Januar 2022 bis Juni 2023 von der EVZ gefördert.

 1280px-Logo_Friedrich_Ebert_Stiftung-svg  Logoleiste_Bildungsagenda_quer_dt