Klassenzimmer

»Woher kommst du wirklich?«
Gesprächsreihe
Vanessa Vu im Gespräch mit Ferdinand von Lochow

Studio

09.06.2024, 19.30–21.30 Livestream

»Enteignung« ist ein Kampfbegriff der Linken und das Schreckgespenst der Rechten. Doch was bedeutet »Enteignung« ganz konkret? Zu Gast ist der Biobauer Ferdinand von Lochow, dessen Familie im 10. Jahrhundert ins Havelland eingewandert war und ab 1816 ein Landgut in Petkus bewirtschaftete – bis sie 1945 von der SED-Diktatur enteignet wurde und nach Niedersachsen floh. Erst 1991 gelang es der Familie, wieder auf ihren alten Stammsitz in Brandenburg zurückzukehren und den Landwirtschaftsbetrieb wieder aufzunehmen. Wie empfand er den Wechsel zurück in den Osten und wie blickt er heute auf soziale Gerechtigkeit?

Die Veranstaltung enthält einen otionalen interaktiven Teil.
Link zur Teilnahme: https://app.sli.do/event/3rjGtLY8PziyABuYT5s86c

Alternativ können Sie auf slido.com gehen und dort den Code #3875207 eingeben.

 

Bühnenbild: Felix Remme

Seit der Spielzeit 2023/24 gefördert von Fondament

Logo-Plain

In den Spielzeiten 21/22 und 22/23 von der Friedrich-Ebert-Stiftung und von Januar 2022 bis Juni 2023 von der EVZ gefördert.

 1280px-Logo_Friedrich_Ebert_Stiftung-svg  Logoleiste_Bildungsagenda_quer_dt