«  März  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2

3

4 5 6 7 8

9

10 11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

         

Peer Gynt

von Henrik Ibsen 
Erster Teil: Jugend im Gudbrandstal
Regie: Peter Stein


Unter Verwendung der Übersetzungen von Christian Morgenstern und Georg Schulte-Frohlinde, bearbeitet von Peter Stein und Botho Strauß

Peter Steins »Peer Gynt«-Inszenierung, die auf zwei Abend verteilt 1971 am Halleschen Ufer in einem völlig umgebauten Theater Premiere feierte, galt als einer der Höhepunkte der damaligen Theatersaison: »Diese Produktion ist stupend. Sie verbreitet Schönheit. Sie ist ein technisches Wunder. Sie stellt, was sie darstellt dauernd in Frage. Sie erheitert und erstaunt beständig. Und sie macht dem Mitdenker, der eigenen Kritik, macht der Vorliebe und Abneigung unentwegt wägende Beschäftigung. Was könnte Theater mehr?«
Friedrich Luft

Bühnenbild: Karl-Ernst Herrmann
Kostüme: Moidele Bickel, Joachim Herzog, Susanne Raschig

Mit: Heinrich Giskes, Edith Clever, Jutta Lampe, Sabine Andreas, Claus Gärtner, Elfriede Irrall, Rüdiger Hacker, Nikol Voigtländer, Rüdiger Kirschstein, Willem Menne, Roland Teubner, Otto Sander, Tilo Prückner, Hans Joachim Diehl, Günter Lampe, Katharina Tüschen, Rita Leska, Elke Petri, Angela Winkler, Otto Mächtlinger, Michael König, Bruno Ganz, Wolf Redl, Christof Nel, Dieter Laser, Claus Gärtner, Werner Rehm, Klaus-Harald Kuhlmann

Aufzeichnung der Inszenierung der Schaubühne am Halleschen Ufer, Berlin, Herbst 1971
Eine Gemeinschaftsproduktion von NDR / RB / SFB, HR, SR, WDR / Westdeutsches Fernsehen, ORF
Eine Sendung des NDR.

Wir danken allen beteiligten Künstler_innen sowie allen Verlagen und Sendeanstalten für die Kooperation, die dieses Angebot an unser Publikum erst möglich macht!

Dauer: ca. 150 Minuten

Premiere war am 13.05.1971 in der Schaubühne am Halleschen Ufer

«  März  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2

3

4 5 6 7 8

9

10 11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31