10.06.2018, 12.00   > Ticket

Auf Englisch mit deutscher Simultanübersetzung

Streitraum: Konterrevolution – Amerika im Krieg gegen die eigenen Bürger?

Carolin Emcke im Gespräch mit Bernard E. Harcourt (Autor und Professor für Rechts- und Politikwissenschaften an der Columbia University)


Die umfassende Überwachung von muslimischen Gemeinden und Moscheen, die Militarisierung der Polizei, die Kriminalisierung von Protestbewegungen wie »Black Lives Matter« – all das deutet der Rechtstheoretiker Bernard E. Harcourt als Hinweise auf eine paradigmatische Veränderung der amerikanischen Politik. Militärische Strategien und Methoden, die ursprünglich für die Niederschlagung von Aufständen in Kolonien und im Ausland entwickelt wurden, werden nun im Inland angewandt – ohne dass es einen realen Feind gäbe. In seinem aktuellen, zutiefst beeindruckenden und verstörenden Buch zeichnet Harcourt ein düsteres Bild eines amerikanischen Regierungshandelns, das demokratische Grundrechte der Bürger_innen ignoriert und den Rechtstaat unterwandert.


Förderer

Logo der Bundeszentrale für politische Bildung

 


Medienpartner

   

 

Aktuelle Termine
der Reihe

Auf Englisch mit deutscher Simultanübersetzung