Streitraum mit Carolin Emcke und Gästen
Streitraum mit Carolin Emcke und Gästen 
Carolin EmckeFoto: Andreas Labes
Carolin Emcke, Foto: Andreas Labes 
 

Streitraum: »Frauenhass und Femizide – die normalisierte Gewalt?«

Carolin Emcke im Gespräch mit Christina Clemm (Rechtsanwältin und Autorin) und Franziska Schutzbach (Geschlechterforscherin, Soziologin und Autorin)

Globe

26.11.2023, 12.00–14.00 Livestream

»Nirgends sind Frauen sicher vor Gewalt«, schreibt Christina Clemm in ihrem neuen Buch »Gegen Frauenhass«. Was bedeutet dieser Satz eigentlich? Wie tief eingelassen, wie toleriert ist Frauenhass in den Strukturen unserer Gesellschaft? Wie lässt sich diese eigentümlich erwartete Duldung durchbrechen? Was braucht es an politischen, sozialen, kulturellen Eingriffen und Veränderungen, damit Frauen endlich beschützt sind?

Streitraum wird gefördert durch die

Logo_Bundeszentrale

Medienpartner