«  Mai  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

Woyzeck

von Georg Büchner
In einer Fassung der Schaubühne
Regie: Thomas Ostermeier


Thomas Ostermeiers Inszenierung von Georg Büchners „Woyzeck“, 2004 beim Festival d’Avignon von ARTE aufgezeichnet – ein Jahr bevor die Aufstände in den französischen Banlieues begannen –, spielt im Niemandsland der europäischen Vorstädte und porträtiert eindrücklich die Erfahrung der Randständigen und Abgehängten, deren Leben kein Sinn und keine Moral mehr zusammenhält. Die Inszenierung ist als erstes Stück in der Geschichte Avignons in deutscher Sprache im Papstpalast zu sehen gewesen. 

Bühne:  Jan Pappelbaum
Kostüme: Almut Eppinger
Musik: Niclas Ramdohr
Dramaturgie: Marius von Mayenburg
Licht: Urs Schönebaum

Filmregie: Hannes Rossacher

Mit: Erwin Bröderbauer, Bruno Cathomas, Lars Eidinger, Christina Geiße, Ruud Gielens, Josef Hoffmann, Udo Kroschwald, Ronald Kukulies, Paul Matzke, Linda Olsansky, Niklas Polhans, Felix Römer, Mai-Ly Schaparenko, Mai-Nam Schaparenko, Detlev Schmitt, Kay Bartholomäus Schulze, André Szymanski, Martin Winkel sowie »Patrock« Patrick Schulze, »Rico« Enrico Schwarz, »Sancho« Christian Garmatter, »Hawk« Ralf Habicht und Diesel
Rapper: Karim Ammour aka »Spike«

Koproduktion mit dem Festival d’Avignon.
Gefördert durch die LOTTO-Stiftung, den Berliner Senat, die Kulturstaatsministerin beim Bundeskanzler und das Auswärtige Amt.

Aufzeichnung aus dem Ehrenhof des Papstpalastes, Festival d’Avignon, 2004
ARTE France, Festival d’Avignon, Schaubühne am Lehniner Platz, La Compagnie des Indes

Wir danken allen beteiligten Künstler_innen sowie allen Verlagen und Sendeanstalten für die Kooperation, die dieses Angebot an unser Publikum erst möglich macht! 

Dauer: ca. 120 Minuten

Premiere war am 20.05.2003 an der Schaubühne am Lehniner Platz

«  Mai  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31