abgrund

von Maja Zade
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung

Premiere war am 2. April 2019

Beyond Caring

von Alexander Zeldin
Regie: Alexander Zeldin
Deutsch von Gerhild Steinbuch
Saal B

Premiere war am 27. April 2022

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A

Premiere war am 4. Juni 2021

Der Krieg mit den Molchen

nach Karel Čapek
In einer Bearbeitung von Soeren Voima
Regie: Clara Weyde
Globe

Premiere war am 4. Juni 2022

Die Anderen

von Anne-Cécile Vandalem
Regie: Anne-Cécile Vandalem
Uraufführung
Saal A

Premiere war am 30. November 2019

Die Ehe der Maria Braun

Nach einer Vorlage von Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch: Peter Märthesheimer und Pea Fröhlich
Regie: Thomas Ostermeier 

Premiere an der Schaubühne war am 23. November 2009
Wiederaufnahme in neuer Besetzung am 6. September 2014

Ein Volksfeind

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier
Saal B

Premiere in Avignon am 18. Juli 2012
Premiere in Berlin am 8. September 2012

Erinnerung eines Mädchens

von Annie Ernaux
Regie: Sarah Kohm
Aus dem Französischen von Sonja Finck
Studio

Premiere war am 9. April 2022

Eurotrash

von Christian Kracht
Regie: Jan Bosse
In einer Fassung von Jan Bosse und Bettina Ehrlich
Uraufführung 
Saal B

Premiere war am 18. November 2021

Everywoman

von Milo Rau und Ursina Lardi
Regie: Milo Rau
Uraufführung
Globe

Premiere war am 19. August 2020 bei den Salzburger Festspielen, Premiere in Berlin war am 15. Oktober 2020

Fräulein Julie

frei nach August Strindberg
Regie: Katie Mitchell und Leo Warner

Premiere war am 25. September 2010

Hamlet

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A

Premiere war am 17. September 2008

Hedda Gabler

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier

Premiere war am 26. Oktober 2005

Im Herzen der Gewalt

von Édouard Louis
in einer Fassung von Thomas Ostermeier, Florian Borchmeyer und Édouard Louis
Regie: Thomas Ostermeier
Deutschsprachige Erstaufführung
Saal B

Premiere war am 3. Juni 2018

Michael Kohlhaas

von Heinrich von Kleist
Regie: Simon McBurney und Annabel Arden
Saal B

Premiere war am 1. Juli 2021

ödipus

von Maja Zade
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung
Saal A

Premiere war am 19. September 2021

Orlando

von Virginia Woolf
Regie: Katie Mitchell
Saal A

Premiere war am 5. September 2019

Peer Gynt

von Henrik Ibsen
Ein Taten-Drang-Drama von John Bock und Lars Eidinger
Saal B

Premiere war am 12. Februar 2020

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier
Saal B

Premiere war am 17. Dezember 2016

Qui a tué mon père (Wer hat meinen Vater umgebracht)

von Édouard Louis
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

Premiere war am 7. Oktober 2021 in Berlin, Premiere in Paris war am 9. September 2020

reden über sex

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe

Premiere war am 7. Dezember 2021

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

Premiere war am 7. Februar 2015

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Wiederaufnahme in neuer Version
Regie: Thomas Ostermeier
Globe
Wiederaufnahme in neuer Version am 30. Juni 2021

status quo

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe

Premiere war am 18. Januar 2019

stolpern

Ein theaterpädagogisches Projekt
Leitung: Matthias Heine, Mai-An Nguyen
Studio 
Mehr Informationen über »stolpern« unter www.stolpern.info

Premiere am 17. Juni 2022

Yerma

von Simon Stone
nach Federico García Lorca
Regie: Simon Stone
Saal A

Premiere war am 27. Juli 2021