MenüMenü    English

Festival Internationale Neue Dramatik: »Demokratie und Tragödie«
Vom 30. März bis 9. April 2017

Zum 17. Mal fand vom 30. März bis 9. April 2017 das Festival Internationale Neue Dramatik (FIND) an der Schaubühne statt. Das Festival versammelte unter dem Motto »Demokratie und Tragödie« 11 Tage lang 16 Inszenierungen von international renommierten Theatermacher_innen. Die bei FIND 2017 präsentierten Arbeiten beschäftigten sich mit dem aktuellen Stand der Demokratie, ihrer Gefährdung, ihrer verdrängten Schuld und ihren Widersprüchlichkeiten. Sie befragten das gesellschaftliche und familiäre Erbe, unsere Konzepte von Gemeinschaft sowie den Platz des Individuums darin und dachten auf der Bühne darüber nach, wie wir in Zukunft zusammenleben können.

Zum siebten Mal wurde das Festival begleitet von FIND plus, dem Workshop-Programm für internationale Theaterstudierende, gefördert von der Allianz Kulturstiftung und dem Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW).

Zum gesamten Programm von FIND 2017

Bildergalerie FIND 2017